{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

In Leichter Sprache: Heim-Spiel gegen den 1. FC Nürnberg

Der FC St. Pauli hat das letzte Fuß-Ball-Spiel gegen den SV Darmstadt 98 verloren.

Am Ende der Saison wird es jetzt sehr spannend.

Der FC St. Pauli muss noch 3-mal spielen.

Das nächste Mal wird am 29.April gespielt.

Das Spiel beginnt um 18:30 Uhr.

In diesem Heim-Spiel wird der FC St. Pauli gegen den 1. FC Nürnberg spielen.

Das Spiel findet in Hamburg statt.

Gespielt wird am Millerntor.

Das Stadion vom FC St. Pauli heißt Millerntor.

Wenn der FC St. Pauli in Hamburg am Millerntor spielt, nennt man das Heim-Spiel.

Was wir über den 1. FC Nürnberg wissen:

 

Der 1. FC Nürnberg und die anderen guten Mannschaften der 2. Bundesliga.

Am Freitag spielt der 1. FC Nürnberg das 4. Spiel hintereinander gegen einen gute Fuß-Ball-Mannschaft der 2. Bundesliga.

Eine gute Mannschaft bedeutet, sie hat schon viele Spiele gewonnen.

Diese Mannschaften wollen gern in die 1. Bundesliga aufsteigen.

Das letzte Spiel gegen eine gute Mannschaft war gegen Bremen.

Am Ende des Spiels stand es 1:1.

Beide Mannschaften konnten 1 Tor schießen.

Wenn beide Mannschaften gleich viele Tore in einem Spiel schießen, nennt man das Unentschieden.

Der 1. FC Nürnberg hat nur ein Spiel in den letzten 5 Wochen gewonnen.

 

Diese Saison vom 1. FC Nürnberg.

Der 1. FC Nürnberg war sehr gut am Anfang dieser Saison.

Die Mannschaft hat die ersten 11 Spiele nicht verloren.

Dann kam eine schwere Zeit.

Von den nächsten 11 Spielen hat der 1. FC Nürnberg 7mal verloren.

Seit Februar spielt der 1.FC Nürnberg wieder viel besser.

Der 1. FC Nürnberg hat seit Februar viele Punkte geholt.

Deshalb kann die Mannschaft vielleicht in die 1. Bundes-Liga aufsteigen.

Dazu muss der 1. FC Nürnberg weiter gewinnen.

 

Das Spiel vom 1. FC Nürnberg am letzten Wochen-Ende.

Das letzte Spiel hat der 1. FC Nürnberg gegen den SV Sandhausen verloren.

Obwohl der 1. FC Nürnberg die bessere Mannschaft in dem Spiel war.

Der 1. FC Nürnberg hatte viele Möglichkeiten Tore zu schießen.

Alle Tore vom SV Sandhausen sind nach Ecken entstanden.

Das gelingt Fuß-Ball-Mannschaften nur sehr selten.

Am Ende hat der 1. FC Nürnberg 2:4 verloren.

 

Die Tore beim 1. FC Nürnberg.

Der 1. FC Nürnberg hat keinen sehr guten Tor-Schützen.

Es gibt beim 1. FC Nürnberg dafür mehrere gute Tor-Schützen.

3 Spieler vom 1. FC Nürnberg können gut Tore schießen.

Diese 3 Spieler schießen auch gute Vorlagen.

Eine Vorlage ist ein Schuss zu einem Mit-Spieler.

Mit einer guten Vorlage kann der andere Spieler ein Tor schießen.

Keiner der 3 Spieler vom 1. FC Nürnberg hat bisher über 10 Tore oder Vorlagen geschafft.

 

Ein wichtiger Spieler beim 1. FC Nürnberg.

Einer der drei guten Tor-Schützen ist Mats Møller Dæhli.

Mats Møller Dæhli kommt aus Norwegen.

Møller Dæhli spricht man: Moller Dahli

Früher hat Mats Møller Dæhli beim FC St. Pauli gespielt.

Für den 1. FC Nürnberg ist Mats Møller Dæhli ein sehr wichtiger Spieler.

Mats Møller Dæhli hat in dieser Saison jedes Spiel von Anfang an gespielt.

Mats Møller Dæhli ist einer der besten Dribbler in der 2.Bundesliga.

Dribbeln bedeutet:

Ein Spieler läuft und versucht gleichzeitig den Ball an seinen Gegenspieler vorbei zu spielen.

Mats Møller Dæhli läuft in einem Spiel sehr viel.

In der 2. Bundesliga hat Mats Møller Dæhli die meisten Kilometer gelaufen.

 

Übertragung des Textes: Petra Mahlert

Prüfung des Textes: Die Ostholsteiner

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
DIIY