{} }
Zum Inhalt springen

Infos zum Heimspiel gegen den SV Sandhausen

Am Mittwoch (24.11., 18:30 Uhr) empfangen wir den SV Sandhausen zum Nachholspiel bei uns am Millerntor. An dieser Stelle stellen wir alle relevanten Informationen zum kommenden Heimspieltag und zum Stadionbesuch zu Verfügung. Wir bitten alle Ticketnutzer*innen um die Beachtung, um einen möglichst reibungslosen Spieltag zu gewährleisten. Zudem bitten wir alle Besucher*innen, im Vorfeld einen Corona-Schnelltest zu absolvieren.

Tickets

Alle Dauerkarten haben erstmals in dieser Saison Gültigkeit und können von den Ticketinhaber*innen genutzt werden, sofern die Karte nicht über den Ticket Onlineshop weiterverkauft wurde oder man sich das Spiel hat erstatten lassen. Dies gilt ebenfalls für die Jahreskarten Stehplatz Süd.

Alle zum ursprünglichen Termin erworbenen Tageskarten behalten ihre Gültigkeit, sofern diese nicht im Vorfeld beim Verein zurückgegeben oder aber selbstständig über den Ticket-Zweitmarkt verkauft wurden.

Bis zum Spieltag am Mittwoch (24.11., 15 Uhr ist es noch möglich, Tickets über den offiziellen Ticket-Zweitmarkt, integriert im Ticket-Onlineshop, anzubieten und/oder zu kaufen. Ab 15 Uhr schließt diese Plattform zur Ticketweitergabe. Bereits erworbene Zweitmarkt-Tickets (erkennbar am Preis und ausgezeichnet als "Clubsale-Ticket") können aus technischen Gründen nicht erneut angeboten werden.

_____

Einlassbedingungen

  • Es gilt die 2G-Regelung: Zum Einlass muss man entweder geimpft oder genesen sein.
  • Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren gilt Folgendes: Sofern keine Impfung oder Genesung vorliegt, muss die Bescheinigung der Schule oder der Nachweis eines negativen Schnelltests (max. 24 Stunden vorher) vorgezeigt werden
  • Kinder unter 7 Jahren sind von den Regelungen ausgenommen.

 

Einlasszeiten

Wir empfehlen die folgenden Einlasszeiten zu beachten, die zu diesem Spiel nach Blöcken (und nicht wie zu vorherigen Spielen nach Reihen) unterteilt sind. Insgesamt gibt es drei verschiedene Zeit-Slots.

Einlasszeit 16:45 Uhr bis 17:15 Uhr:

  • Gegengerade: G1, G2, Steh E
  • Haupttribüne: H3, H9
  • Nordtribüne: N1, Steh Nord F, Steh Nord G
  • Südtribüne: S1, S3, Steh Süd

Einlasszeit 17:15 Uhr bis 17:45 Uhr:

  • Gegengerade: G5, G6, Steh D
  • Haupttribüne: H2, H8
  • Nordtribüne: N2, N5, Steh Nord F
  • Südtribüne: S1, S3, Steh Süd

Einlasszeit 17:45 – 18:15:

  • Gegengerade G3, G4, Steh C
  • Haupttribüne H1, H7
  • Nordtribüne N3, N6
  • Südtribüne S1, S3, Steh Süd

Eingänge:

Die Nutzung der jeweiligen Eingänge ist verpflichtend.

  • Gegengerade G1 – G6, Steh E, Steh C, Steh D:
    Eingänge 4-8. Alle Eingänge der Gegengerade sind nutzbar.
  • Haupttribüne H1, H2, H3, H7, H8, H9:
    Eingang 1. Der Eingang befindet sich auf der Seite Budapester Straße zwischen dem Schwimmbad Bäderland und dem Wirtschaftsgymnasium. Vorm Stadion bitte die mittige Schlange nutzen.

  • Nordtribüne N1, N2, N3 + Steh Nord F:
    Eingang Kunstrasen. ACHTUNG! Der Eingang hat sich geändert. Bitte nehme den Durchgang zwischen U-Bahn Feldstraße und Bunker. Hier bitte nicht in die Schlange zum DOM Eingang, sondern rechts halten und über die Kunstrasenplätze (bitte links und rechts um das Spielfeld herum, nicht über das Spielfeld). Dasselbe gilt nach dem Spiel auf dem Rückweg zum Eingang Nordkurve.

  • Nordtribüne N5, N6 + Steh Nord G:            
    Eingang 10. Der Eingang befindet sich, von der Feldstraße kommend, zwischen der Jet Tankstelle und dem Wertstoffhof.

  • Südtribüne S1, S3, Steh Süd:
    Eingang 1 oder 3. Beide Süd Eingänge sind nutzbar.

Hier geht es zum Stadion- und Umgebungsplan

_____

Anreise

Bitte beachte bei der Anreise, dass der Winter-DOM auf dem Heiligengeistfeld stattfindet, die Anreise ist entsprechend nur über die Budapester Straße möglich. Unter Umständen müssen Umwege in Kauf genommen werden, um seinen Eingang zu erreichen. Wir empfehlen die Anreise mit dem ÖPNV oder mit dem Fahrrad/zu Fuß.

_____

Einlasskontrolle
(Ticket & Impfnachweis & Lichtbildausweis)

  • Beim Einlass wird der Impfnachweis gescannt. Für eine schnelle Prüfung empfiehlt es sich daher, den Impfausweis in digitaler Form (z.B. abgespeichert in der CoronaWarnApp oder CovPassApp) vorzuzeigen. Alternativ kann der gelbe Impfausweis vorgezeigt werden.
  • Wer keinen gültigen Impf- oder Genesenennachweis dabeihat und nicht in die Gruppe der unter 18-Jährigen fällt, erhält keinen Eintritt ins Stadion.
  • Am Einlass bitte auch das Ticket und ein Lichtbildausweis zur Kontrolle bereithalten. Der Name auf dem 2G-Nachweis und dem Lichtbildausweis müssen identisch sein. Die Namenskontrolle des Tickets am Einlass entfällt, bei Weitergabe ist aber trotzdem eine Umpersonalisierung notwendig.

_____

Ticketweitergabe / Umpersonalisierung

  • Wer sein Ticket im Verhinderungsfall noch weitergeben möchte, kann dies über ein Online-Formular Nachdem das Formular vollständig ausgefüllt wurde, wird dem/der neuen Ticketnutzer*in, anders als zum ursprünglichen Termin geplant, keine E-Mail zur Vorlage am Einlass zugestellt, da die Namenskontrolle fortan entfällt.
  • Wer sein Ticket bereits erfolgreich umpersonalisiert hat, informiert den/die neue/n Ticketnutzer*in über diese Spieltagsinformationen.

_____

Kassenschalter & Services am Spieltag

  • Die Kassenschalter bleiben am Spieltag geschlossen. Es ist somit nicht möglich Tickets und Aufwertungskarten zu kaufen. Wer sein ermäßigtes Ticket bei einer Ticketweitergabe aufwerten lassen möchte, tut dies über den Ticket-Onlineshop.
  • Es gibt aktuell kein Angebot von Schoßkarten und Schiedsrichterkarten.
  • Ein Einzelkartenausdruck der Dauer- oder Jahreskarte ist ebenfalls nicht möglich.

_____

Hygienebestimmungen
(Abstand, Maskenpflicht, Verhalten vor und im Stadion)

  • Es gelten die Hygienebestimmungen, die das Verhalten und die Bedingungen in und um das Stadion in Pandemiezeiten regeln.
  • In der Warteschlange vor dem Einlass gilt weiterhin die Abstandsregel. Außerdem ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Erst nach der Impfausweiskontrolle ist im Stadion die Abstandsregelung aufgehoben. Die Maskenpflicht bleibt aber bestehen!
  • Im Stadion gilt die Regel: Die Maske muss immer getragen werden, außer am Sitz- bzw. Stehplatz. Dort kann sie abgenommen werden.
  • Achte auf Hygiene (z.B. in den Ellenbogen nießen, Hände desinfizieren, etc.). Vermeide Händeschütteln und unnötige Ansammlungen.
  • Der Umlauf dient weiterhin nur als Wegeführung zur Ver- und Entsorgung. Hier ist kein Aufenthalt vor dem Spiel, in der Halbzeit und nach dem Spiel gestattet.
  • Der Verzehr von Speisen und Getränken ist weiterhin nur am gebuchten Platz möglich.
  • Die Mitnahme von eigenen Getränken und Speisen ist nicht gestattet.
  • Bitte nutze nur den Dir zugewiesenen Platz. Ein eigenständiger Tausch von Plätzen ist nicht gestattet.
  • Wir bitten den Anweisungen des Ordnungsdienstes und der Stadiondurchsagen zu folgen. Sie sorgen dafür, dass die Abläufe funktionieren und wir den Auflagen des Gesundheitsamtes nachkommen.

_____

Zum Schluss:

Das Spiel gegen den SV Sandhausen wird das erste Spiel nach mehr als 20 Monaten sein, an denen die Dauerkarten und Jahreskarten Steh Süd wieder ihre Gültigkeit besitzen. Unser primäres Ziel an diesem Spieltag ist es daher, einen möglichst reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Wir bitten um Verständnis, wenn es hier und da mal hakt und nicht alles funktioniert.

Wir versuchen sämtliche uns mögliche Maßnahmen zu ergreifen, um Situationen wie z.B. lange Schlangenbildungen zu verbessern. Dennoch wird es auch am Mittwoch (24.11.) sehr wahrscheinlich wieder zu Wartezeiten kommen. Wir können nur wiederholt um Verständnis und um Euer positives Mitwirken bitten und darum, dass wieder alle sorgsam miteinander umgehen und uns gegenseitig unterstützen.

 

Euer Kartencenter

Fotos: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick