{} }
Zum Inhalt springen

Der FC St. Pauli bleibt #stpaulisolidarisch - auch in der Kommunikation!

Die Spielzeit 2020/2021 hat uns allen viel abverlangt, doch am Ende haben wir den Nicht-Abstieg geschafft, die Saison als Stadtmeister beendet und viele Spiele erfolgreich bestritten. Das sah im Herbst 2020 noch ganz anders aus. Die Stimmung war gereizt, untereinander und auch gegenüber Vereinsoffiziellen.

Auf diese Zeit und die Atmosphäre rund um den Verein FC St. Pauli möchten wir kritisch eingehen.

Es gab, insbesondere in den sozialen Medien, Beleidigungen, Anfeindungen und sogar unverhohlene Gewaltandrohungen gegen leitende Angestellte des FC St. Pauli.

Das sind keine Meinungsäußerungen! Dies ist nicht durch das Grundgesetz und schon gar nicht durch unsere Satzung geschützt! Im Gegenteil: Die Leitlinien des FC St. Pauli beschreiben Toleranz und Respekt im gegenseitigen Miteinander als wichtige Eckpfeiler im Verein.

Das Gros der Diskussionen bei uns ist von den oben beschriebenen Entgleisungen nicht betroffen, und wo würden wir in unserer streitbaren Mitgliedschaft hinkommen, wenn wir alle einer Meinung wären?

Aber: Wüste Beschimpfungen, persönliche Beleidigungen und Verleumdungen sind nicht durch die Meinungsfreiheit gedeckt. So genannte Hate Speech - Hasskommentare - haben beim FC St. Pauli nichts zu suchen!

Lasst uns eine respektvolle Diskussionskultur beibehalten, und uns gerne weiterhin ordentlich streiten. Lasst uns dabei aber immer fair miteinander umgehen!

Es sei in diesem Zusammenhang auch noch einmal auf die Leitlinien, die Stadionordnung und unsere Satzung hingewiesen, wonach bestimmte Verstöße gegen diese geahndet werden können.

Wenn Ihr selbst oder Menschen, die Ihr kennt, von Hasskommentaren oder (digitalen) Mobbing im Zusammenhang mit dem FC St. Pauli konfrontiert seid oder werdet, wendet Euch an den Fanladen St. Pauli. Bei Unterstützung in Diskussionen oder Auffälligkeiten in den sozialen Medien sind auch gern die Verantwortlichen der Social-Media-Seiten der Fan-Institutionen, der Fanclub-Sprecherrat oder der Verein direkt ansprechbar.

Gemeinsam für den FC St. Pauli! Alle zusammen!

Der Ehrenrat des FC St. Pauli von 1910 e.V.

______

Weitere Hinweise und Hilfe findet Ihr z.B. auch hier: www.neuemedienmacher.de/helpdesk

 

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick