{} }
Zum Inhalt springen

Der FC St. Pauli freut sich über weitere Zusammenarbeit mit Cheftrainer Timo Schultz

Der FC St. Pauli hat eine wichtige Personalentscheidung für die zukünftige Ausrichtung und Planung des Profifußballs getroffen und den Vertrag mit Cheftrainer Timo Schultz frühzeitig verlängert. Seit Juli 2020 leitet der 44-Jährige die fußballerischen Trainingsinhalte und das Team. Seine Debüt-Saison schloss Schultz, der seit über 16 Jahren in verschiedenen Funktionen beim FC St. Pauli tätig ist, mit seiner Mannschaft nach einer schwierigen Hinrunde mit Platz 10 ab. Aktuell steht der Club auf dem Spitzenplatz der 2. Bundesliga.

Timo Schultz absolvierte in seiner aktiven Laufbahn 138 Spiele (12 Tore, 9 Vorlagen) bei den Profis des FC St. Pauli und 18 Spiele in der zweiten Mannschaft. Nach seiner aktiven Karriere arbeitete er unter anderem als Co-Trainer der Lizenzmannschaft unter Michael Frontzeck, Roland Vrabec, Thomas Meggle und André Schubert, bevor er im Nachwuchs des Vereins erst die U17- und dann die U19-Bundesligamannschaft trainierte. 2018 schloss Schultz erfolgreich seine Lizenz im Rahmen seiner Tätigkeiten beim FC St. Pauli zum Fußballlehrer ab.

Stimmen zur Vertragsverlängerung:

Sportchef Andreas Bornemann: "Beide Seiten haben stets die gegenseitige Wertschätzung betont, insofern ist die Vertragsverlängerung nur konsequent und logisch. Wir wollen mit Timo den eingeschlagenen Weg konsequent weiterverfolgen, daher freue ich mich darüber, dass wir nun Klarheit über die gemeinsame Zusammenarbeit auch über die Saison hinaus haben."

Präsident Oke Göttlich: "Wir freuen uns sehr ein weiteres Signal zur kontinuierlichen Weiterentwicklung unseres wichtigsten Bereichs setzen zu können. Timo hat beim FC St. Pauli schon einiges erlebt und seit seinem Amtsantritt Höhen und Tiefen erfahren dürfen, ohne den Fokus zu verlieren. Zwei außerordentlich starke Halbserien haben wir auch seinem inhaltlichen Input und der Arbeit mit der Mannschaft zu verdanken. Deshalb freuen wir uns weiterhin auf ein leidenschaftliches Team, welches mutigen Fußball spielt, um Spiele gewinnen zu wollen und den Verein auf und neben dem Platz hervorragend repräsentiert."

Cheftrainer Timo Schultz: "Es ist kein Geheimnis, dass ich mich beim FC St. Pauli wohl fühle. Ich habe hier vor 1,5 Jahren eine tolle Chance bekommen und nun bin ich bereit, auch den nächsten Schritt in der Entwicklung gemeinsam mit dem Verein zu gehen. Mir gefällt dabei das lösungsorientierte Miteinander, das wir auf allen Ebenen pflegen. Das große Vertrauen und die Unterstützung der Verantwortlichen erleichtern mir die Konzentration auf die Arbeit mit der Mannschaft enorm. Der Verein und ich haben gemeinsame Ziele und wir werden nun den Weg zusammen fortsetzen, um das Projekt FC St. Pauli erfolgreich weiterzuentwickeln."

_____

Kurz nachdem Timo Schultz seine Unterschrift unter den neuen Vertrag gesetzt hatte, haben wir uns mit ihm etwas ausführlicher unterhalten.

Damit nicht genug! Schulle nahm sich zudem noch für ein Video-Interview Zeit.

 

Fotos: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick