{} }
Zum Inhalt springen

Das ist der Kader der U23 in der Saison 2021/22

Die U23 wird auch in der Saison 2021/22 unter Cheftrainer Joachim Philipkowski in der Regionalliga Nord an den Start gehen. Durch die Anpassungen in der Nachwuchsarbeit wird das Team unter der Leitung von Carsten Rothenbach organisatorisch neben der Lizenz- und Scoutingabteilung sowie dem NLZ als eine der vier Säulen im sportlichen Bereich geführt. Auch aus personeller Sicht hat es einige Veränderungen gegeben. In die neue Spielzeit starten die Kiezkicker mit einem Gastspiel bei Drittliga-Absteiger VfB Lübeck.

Der FC St. Pauli bedankt sich zunächst bei Co-Trainer Tobias Trulsen (Borussia Mönchengladbach U17) und den Spielern Malte Schuchhardt (Teutonia 05), Leon Schmidt, Besfort Kolgeci, Christian Stark, Mert Kuyucu, Tom Protzek, Veli Sulejmani (alle Ziel unbekannt), Moritz Frahm, Jakob Münzner (beide Boston College), Cemal Sezer (VfB Lübeck) sowie Daouda Beleme (Hamburger SV U21) für ihr Engagement und wünschen ihnen für ihre kommenden Aufgaben alles Gute.

Der Position des Co-Trainers wird durch Benjamin Olde, der zuvor Chefcoach der U17-Bundesligamannschaft war, besetzt. Schon im Juni wurde mit Stürmer Bennet van den Berg und Linksverteidiger Justin Plautz ein Duo vorgestellt, das vom West-Regionalligisten Sportfreunde Lotte ans Millerntor gewechselt war. Aus der U19 haben mit Viktor Weber, Maximilian Schütt, Berkay Dogan und Mika Stuhlmacher gleich vier Talente den Sprung in den Regionalliga-Kader geschafft. Darüber hinaus werden auch Jakub Bednarczyk und Yiyoung Park zur Philipkowski-Elf gehören.

_____

Der U23-Kader in der Übersicht

Tor: Jesper Heim, Viktor Weber

Abwehr: Jakub Bednarczyk, Berkay Dogan, Luca Günther, Justin Plautz, Maximilian Schütt, Hugo Teixeira

Mittelfeld: Max Brandt, Niclas Nadj, Yiyoung Park, Bujar Sejdija, Mika Stuhlmacher

Angriff: Bennet van den Berg, Serkan Dursun, Aurel Loubongo, Lasse Sortehaug

_____

Der Saisonstart in der Regionalliga Nord

Für unsere U23 geht's zum Auftakt in die neue Saison am Sonnabend (14.8., 14 Uhr) zum VfB Lübeck und am Sonntag (22.8., 14 Uhr) zu Eintracht Norderstedt. Der Norddeutsche Fußball-Verband (NFV) hat erst einmal die ersten acht Spieltage zeitgenau terminiert, so sieht das Auftaktprogramm für unsere U23 aus:

1. Spieltag / Sonnabend (14.8.) - 14 Uhr: VfB Lübeck - FCSP U23

3. Spieltag / Sonntag (22.8.) - 14 Uhr: Eintr. Norderstedt - FCSP U23

4. Spieltag / Sonntag (29.8.) - 14 Uhr: FCSP U23 - Teutonia 05

5. Spieltag / Mittwoch (1.9.) - 18 Uhr: Heider SV – FCSP U23

6. Spieltag / Sonntag (5.9.) - 14 Uhr: FCSP U23 - Phönix Lübeck

7. Spieltag / Sonntag (12.9.) - 15 Uhr: SV Drochtersen/Assel – FCSP U23

8. Spieltag / Sonnabend (18.9.) - 13:30 Uhr: FCSP U23 - Holstein Kiel II

Ein neuer Termin für das für den 2. Spieltag (Mittwoch, 18.8.) terminierte Heimspiel gegen die U21 des HSV steht noch nicht fest.

 

(ms)

Fotos: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick