{} }
Zum Inhalt springen

"Die Krönung ist heute gekommen"

Nach dem 2:0-Derbysieg unseres FC St. Pauli über den Hamburger SV stellten sich FCSP-Cheftrainer Jos Luhukay und sein Pendant Dieter Hecking den Fragen der Journalisten. Wir haben die Statements der beiden Fußballlehrer für Euch zusammengefasst.

FCSP-Cheftrainer Jos Luhukay: "Das war heute über 90 Minuten unglaublich viel Kampf und viel Spannung. In der ersten halben Stunde waren wir druckvoll und hatten vor der Halbzeit Glück, dass wir ohne Gegentor in die Pause gehen. In der Phase hat man gesehen, dass der HSV am Ball über eine Dominanz verfügt. Nach hinten raus haben wir dann wieder fantastisch gespielt und können mit 7:3 vom Platz gehen. Die Mannschaft hat in den letzten zehn Tagen sehr viel investiert, das war nicht normal. Die Krönung ist dann heute gekommen. Die gesamte Mannschaft feiert immer noch, auch die, die heute nicht dabei waren. Das zeigt, dass die Mannschaft eine Mannschaft ist. In Osnabrück erwartet uns kein leichtes Spiel, wo wir den Sieg heute fortführen wollen."

HSV-Coach Dieter Hecking: "Wir waren in der ersten Halbzeit nicht gut im Spiel. Erst haben beide Mannschaften abgewartet, dann hat St. Pauli Tempo aufgenommen. Da hätten wir uns anders staffeln müssen und haben zu mannorientiert verteidigt. Dadurch sind Räume entstanden, die sie verdient genutzt haben und in Führung gingen. Nach 30-35 Minuten haben wir das Tempo erhöhen und können und haben den Gegner so bespielt, wie du ihn bespielen musst. Da musst du den Ausgleich machen, bekommst in der Phase aber das 0:2. Am Ende war der Sieg für St. Pauli verdient. Aus sportlicher Sicht war das Werbung für die Fußballstadt Hamburg, weil wir ein tolles Derby gesehen haben. Wir müssen akzeptieren, dass wir das Spiel verloren haben."

 

(ms)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's