{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Elard Ostermann wird Cheftrainer der U23 des FC St. Pauli

Der FC St. Pauli stellt einen neuen Cheftrainer für seine U23 vor: Elard Ostermann wird zur neuen Saison den Posten übernehmen. Ostermann ist Inhaber der Fußballlehrer-Lizenz des DFB. Zuletzt trainierte er die U19 von Holstein Kiel, mit der er die Saison in der A-Junioren-Bundesliga auf dem fünften Tabellenplatz abschloss.

Neben Holstein Kiel, wo er zuvor auch die U17 trainierte, gehören der TuS Dassendorf sowie der Lüneburger SK Hansa, den er in die Regionalliga führte, zu den Trainerstationen Ostermanns. In seiner aktiven Zeit schnürte er unter anderem beim VfL Bochum und dem Hamburger SV die Fußballschuhe.

Stimmen zur Verpflichtung:

Carsten Rothenbach (Sportlicher Leiter U23): "Wir freuen uns, dass wir Elard Ostermann für uns gewinnen konnten. Er hat auf seinen bisherigen Stationen nachgewiesen, dass er Teams sowohl im Herren- als auch Nachwuchsbereich weiterentwickeln kann. Zudem kennt er sich im norddeutschen Fußball bestens aus. Damit bringt er hervorragende Voraussetzungen mit, um unsere U23 als Bindeglied zwischen NLZ und Lizenzbereich weiter zu etablieren."

Elard Ostermann: "Es ist eine großartige Chance, die U23 beim FC St. Pauli übernehmen zu dürfen – auch wenn ich als Nachfolger von Piepel/Joachim Philipkowski in große Fußstapfen trete. Die Arbeit mit jungen Fußballern macht mir großen Spaß, daher war es mein Wunsch, weiter in diesem Bereich tätig zu sein. Jetzt freue ich mich darauf, bald das Team kennenzulernen und in die Vorbereitung auf die neue Saison zu starten."

 

Foto: Witters

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick