{} }
Zum Inhalt springen

Elgato wird offizieller Partner des FCSP-eFootball-Teams

Kiezclub trifft Capture. Der FC St. Pauli hat mit Elgato einen wertvollen Partner für den Bereich eFootball gewonnen. Das Unternehmen mit Sitz in München ist ab der Saison 2020/21 eFootball-Partner der Hamburger.

Julian Fest, General Manager Elgato, äußerte sich erwartungsvoll: "Die Zusammenarbeit mit dem FC St. Pauli ist eine besondere – vereint sie doch zwei starke Marken, die in ihren jeweiligen Feldern ein gewachsenes Standing haben. Mit der richtigen Ausstattung von Elgato wird das ambitionierte Team auch in der kommenden Spielzeit starke Akzente setzen."

Martin Drust, Geschäftsleiter Marketing des FC St. Pauli, fügt hinzu: "Wir freuen uns sehr auf die Kooperation mit einem starken Partner wie Elgato und auf viele großartige Aktionen auf und neben dem (virtuellen) Platz. Seien es die neuen Produkte für das Streaming Set-Up im congstar Séparée, die unsere Streams auf ein neues Level heben werden, oder gemeinsame Events. Es wird spannend zwischen Hamburg und München."

Das gegenseitige Vertrauen bekräftigten beide Seiten in Form einer zweijährigen Partnerschaft, die exklusive Leistungen mit sich bringt. So wird das Elgato-Logo das eSports-Trikot der Braun-Weißen zieren. Es erfolgt ebenfalls eine aufmerksamkeitsstarke Kampagne durch alle eSports-Kanäle. Die wöchentlichen Ergebnisse der Weekend-League sowie der VBL werden von Elgato präsentiert. Des Weiteren wird noch mit der ein oder anderen Überraschung zu rechnen sein.

_____

Über Elgato:

Elgato, der führende Anbieter von Hard- und Software für Streamer und Content Creators, nutzt jahrzehntelange Erfahrung, um Produkte zu entwickeln, die es allen Creators weltweit ermöglichen, qualitativ hochwertigen und professionellen Content zu produzieren und zu teilen. Elgatos Produkte werden in Kalifornien und Deutschland konzipiert und über ein weltweites Vertriebsnetz in über 80 Ländern angeboten. Im Juli 2018 wurde Elgato vom US-amerikanischen Unternehmen CORSAIR übernommen.

Über FC St. Pauli eFootball:

Seit gut einem Jahr engagiert sich der FC St. Pauli im eFootball. Los ging es dabei im September 2019 mit einem eFootball-Team, das 2019/20 seine erste Saison in der Virtual Bundesliga absolvierte und sich nun mit gestiegenen Ambitionen auf die nächste Spielzeit vorbereitet. Neben der Teilnahme in der virtuellen Bundesliga, in der der FC St. Pauli gegen andere Teams aus der Bundesliga spielt, finden regelmäßige Streams rund um die Spieltage der Weekend League, sowie die Teilnahme in der Pro Club Premiership statt. Pro Club ist hierbei dem tatsächlichen Fußball am vergleichbarsten, da sich dort 11 vs. 11 Spieler auf der Konsole duellieren.

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's