{} }
Zum Inhalt springen

3 Siege in Dortmund: Perfektes Wochenende für Blindenfußballer

Großer Erfolg für die Blindenfußballer des FC St. Pauli. Ungeschlagen und ohne Gegentor feierte das Team von Wolf Schmidt ein überaus erfolgreiches Wochenende in Dortmund. FCSP-Kicker und Blindenfußball-Nationalspieler Rasmus Narjes mit einem Bericht vom Wochenende.

Am vergangenen Wochenende (20. und 21.7.) fand in Dortmund der dritte Spieltag der Blindenfußball-Bundesliga 2019 statt, den wir sehr erfolgreich abschlossen. Zunächst beendeten wir am Sonnabendmorgen die Hinrunde mit dem Spiel gegen Marburg. In einem recht taktisch geprägten Duell erspielten sich beide Teams einige Chancen, u. a. traf Jonathan Tönsing nach einem tollen Freistoß die Latte. Kurz vor Schluss erzielte Paul Ruge das goldene Tor für den FCSP, indem er nach einem Tempodribbling aus recht spitzem Winkel den Ball von rechts ins lange linke Eck schoss und so dem FC St. Pauli Blindenfußball eine perfekte Hinrunde bescherte.

Am späten Sonnabendnachmittag ging es gegen Borussia Dortmund, wobei das Spiel wegen Starkregen und Gewitter von häufigen Unterbrechungen geprägt war. Am Ende gewannen wir die Partie mit 2:0 durch einen Freistoß von Tönsing und ein Tor von Ruge. Selbst die Unterstützung durch zwei russische Nationalspieler für Dortmund konnte uns nicht abhalten, dieses Spiel verdient für uns zu entscheiden. Prunkstück war in diesem Match unsere Abwehr, die sehr kompakt und engmaschig war.

Am Sonntagmorgen trafen wir dann noch auf die SG Köln/Berlin, die wir am Ende mit 5:0 schlugen. Nach einigen Startschwierigkeiten trafen in der ersten Halbzeit zweimal Tönsing und einmal Narjes, in der zweiten Halbzeit machte Ruge einen Doppelpack. Außerdem kam unser 13-jähriges Nachwuchstalent Toya Küster zu ihrem ersten Bundesligaeinsatz und spielte eine tolle erste Halbzeit.

Insgesamt kann man sagen: Es war ein tolles und erfolgreiches Wochenende!

Die Rückrunde wird am 10. und 11. August mit dem Vereinsspieltag in Stuttgart beendet, bevor es am 31. August nach Saarbrücken zu den Platzierungsspielen geht.

 

(rn)

Fotos: FC St. Pauli Blindenfußball

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's