Zum Inhalt springen

Video: Stimmen vor dem Spiel gegen Heidenheim

Im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim wollen unsere Kiezkicker am Sonnabend (10.11., 13 Uhr) ihre gute Form bestätigen und sich mit drei Punkten in die anschließende Länderspielpause verabschieden. Vor der Partie gegen den ebenfalls formstarken FCH sprachen wir mit dem wiedergenesenen Philipp Ziereis und Marvin Knoll.

Nachdem Ziereis in Bielefeld krankheitsbedingt ausgefallen war, ist er gegen Heidenheim wieder einsatzbereit. "Ich bin wieder fit und heiß auf morgen. Es kann wieder losgehen", erklärte der Innenverteidiger, der seinem Stellvertreter Florian Carstens eine gute Leistung attestierte, natürlich aber hofft, wieder in der Startelf zu stehen. "Letztendlich wird das der Trainer entscheiden", so Ziereis, der sich im letzten Training am Freitagvormittag noch einmal für einen Einsatz empfehlen wollte.

Marvin Knoll, in Bielefeld per Elfmeter zum wichtigen 1:1-Ausgleich erfolgreich, wiederum ist voll im Saft und ebenfalls heiß auf das Heimspiel gegen den FCH, der wie unsere Kiezkicker sehr gut in Form ist. "Heidenheim ist eine körperlich sehr robuste Mannschaft, die sehr guten Fußball spielt und nicht umsonst so viele Punkte geholt hat. Sie kommen über Standards, haben große Leute und mit Schnatterer einen super Schützen", so der Defensiv-Allrounder, der mit Blick auf die eigenen Stärken hinzufügte: "Wir kommen über unsere Defensive und versuchen wieder, die Null zu halten. Vorne sind wir immer stark genug, um Tore zu machen."

Die kompletten Stimmen gibt es wie immer auf FC St. Pauli TV!

 

(hb)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin