{} }
Zum Inhalt springen

3. Spieltag: Blindenfußballer im Topspiel gegen Stuttgart gefordert

Am dritten Spieltag der Blindenfußball-Bundesliga 2018 geht's für unsere Blindenfußballer nach Gelsenkirchen. Auf der Sportanlage Fürstinnenstraße im Stadtteil Feldmark geht's für unsere Kiezkicker im Topspiel zunächst gegen den MTV Stuttgart, zudem treffen die Braun-Weißen auf den Chemnitzer FC.

Die Saison 2018, sie für unsere Blindenfußballer könnte bislang kaum besser laufen. Der von Wolf Schmidt trainierte Deutsche Meister kam an den ersten beiden Spieltagen verlustpunktfrei und ohne Gegentor aus und belegt nach Siegen gegen Schalke 04 (2:0), Viktoria 1889 Berlin (3:0) und Vizemeister Blista Marburg (2:0) mit neun Zählern den ersten Platz. An die starken Leistungen wollen die Braun-Weißen auch am dritten Spieltag anknüpfen, in Gelsenkirchen kommt es gleich zum Topspiel gegen den Tabellenzweiten MTV Stuttgart. Anpfiff der mit Spannung erwateten Partie ist am Sonnabend (14.7.) um 12 Uhr. Am Sonntag (15.7.) folgt zum Abschluss des dritten Spieltages dann zudem noch die Partie gegen den Tabellenletzten Chemnitzer FC.

Alle Infos zur Blindenfußball-Saison 2018 findet Ihr hier: KLICK!

 

(hb)

Fotos: Stefan Groenveld / FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's