Zum Inhalt springen

Deutscher Meister! Blindenfußballer jubeln in Halle

Wahnsinn! Die Blindenfußballer des FC St. Pauli sind Deutscher Meister 2017! Die Kiezkicker bezwangen im Endspiel die SF Blau-Gelb Blista Marburg. In der regulären Spielzeit reichte der Führungstreffer von Paul Ruge (25.) nicht, da für die Marburger Niklas Schubert noch den Ausgleich erzielte (35.). Nach dem 1:1-Unentschieden nach Ablauf der regulären Spielzeit behielten die Kiezkicker im Sechsmeterschießen die Nerven und feierten anschließend die Meisterschaft.

 

Einen weiten Weg haben die Blindenfußballer des FC St. Pauli in dieser Saison hinter sich gebracht. Nach sieben packenden Spieltagen gelang es den Braun-Weißen, den zweiten Platz zu sichern und in einem finalen Showdown um die Deutsche Meisterschaft auf SF Blau-Gelb Blista Marburg zu treffen. Erst am vorherigen Spieltag in Stuttgart unterlagen die Kiezkicker dem starken Kontrahenten mit 1:2 und waren für das Endspiel in Halle an der Saale hochmotiviert die Revanche zu schaffen.

Es entwickelte sich auf dem Feld vor einer tollen Kulisse das erwartete Duell auf Augenhöhe. Beide Mannschaften wollten das Geschehen unbedingt für sich entscheiden und unsere St. Paulianer verteidigten hochkonzentriert in einem sehr umkämpften Endspiel. Zur Pause stand es leistungsgerecht 0:0, sodass die Entscheidung im zweiten Durchgang gesucht werden musste. Dabei gelang der Elf von Cheftrainer Wolf Schmidt der Führungstreffer durch Paul Ruge, der die Braun-Weißen lange auf die Siegerstraße führte (25.).

Allerdings kamen die Marburger nach einer Druckphase kurz vor dem Ende nochmals zurück in die Partie und glichen den Spielstand durch ein Freistoßtor von Niklas Schubert noch zum 1:1-Unentschieden aus (35.). Die Entscheidung musste also nur wenige Minuten danach im Sechsmeterschießen ermittelt werden. Dort behielten die Boys in Brown das bessere Ende für sich und kürten sich mit einer hervorragenden Leistung zum deutschen Meister 2017. Erleichterung pur, großartig, Deutscher Meister!

Der Moment der Entscheidung: Sven Gronau pariert den letzten Strafstoß der Marburger. Deutscher Meister 2017!

Der Moment der Entscheidung: Sven Gronau pariert den letzten Strafstoß der Marburger. Deutscher Meister 2017!

FCSP-Kapitän Rasmus Narjes: „Ich kann das noch gar nicht richtig glauben. Das ist ein großartiges Gefühl, dass wir es mit dieser jungen Mannschaft geschafft haben die Meisterschaft zu gewinnen. Wir haben in der ersten Halbzeit in einem kämpferischen Spiel kompakt verteidigt und sind im zweiten Durchgang in Führung gegangen. In der Schlussphase hat Marburg immer mehr Druck gemacht und den Ausgleich erzielt. Dann wurde es eine Nervenschlacht und es war eine Riesenerleichterung als wir dann tatsächlich gewonnen haben.“

 

(ms)

Foto: Stefan Groenveld

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
BetWay
Under Armour
Levi's
ok.-