{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst beim FCSP

Der FC St. Pauli bietet ab August 2024 wieder die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Bereich des Sports ab dem 1. August 2024 zu absolvieren. Die Dauer ist bis zum 31. Juli 2025 befristet.

Du suchst als Interessent*in für das FSJ oder BFD eine Stelle, bei der Du Dich aktiv im sportlichen Bereich einbringen, Erfahrungen sammeln, soziale Kompetenz schulen und Verantwortung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Flüchtlingen übernehmen kannst? Wir freuen uns, Dir unterschiedliche Plätze in der Begleitung, Betreuung und Förderung von Kindern und Jugendlichen für das FSJ oder den BFD anbieten zu können.

Deine Aufgaben: 

  • Unterstützende Trainer*innentätigkeiten im Rahmen der Schulkooperationen
  • Unterstützende Trainer*innentätigkeiten in der Fußballschule
  • Co-Trainer*in in einem FUNiño-Team (U8-U12)
  • Co-Trainer*in bei den "Mini-Rabauken", der Mini-Ballschule und sonstigen sportlichen Angebote der FCSP Rabauken
  • Planung und Durchführung der FUNiño-Spieltag
  • Unterstützung im Nachwuchsleistungszentrum
    - Bei Interesse und persönlicher Eignung vollständige Abstellung an das Nachwuchsleistungszentrum für die Dauer des Dienstes
  • Unterstützung der betrieblichen Abläufe im Stadion
  • Unterstützung der betrieblichen Abläufe in der Geschäftsstelle
  • Teilnahme am Fortbildungsprogramm des FC St. Pauli
  • Einsätze im Rahmen der Kitakooperationen/Eventmodule/Rabauken-Club
  • Begleitung von Kindergeburtstagen im Stadion
  • Uvm.

Dein Profil: 

  • Erfahrung im Umgang und Training mit Kindern (nicht zwingend Fußball)
  • Wir erwarten Zuverlässigkeit, Engagement, ein hohes Maß an Eigeninitiative und pädagogisches Geschick, besonders im Umgang mit Kindern
  • Einen Führerschein der Klasse B
  • Die Vollendung des 18. Lebensjahres bei Dienstbeginn

Wir bieten: 

  • Ein monatliches Taschengeld in Höhe von 370 Euro
  • Eine Workshopwoche zur Vorbereitung auf Deine Einsätze beim FC St. Pauli und weitere Fortbildungen
  • Eine spannende, verantwortungsvolle Tätigkeit mit jungen Menschen
  • Unterstützung bei der DFB-Lizenzausbildung
  • Praktische Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit
  • Ein Deutschland-Ticket, das auch für private Zwecke zur Verfügung steht

_____

Auf Deine zeitnahe und vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf mit Bild, sportlicher Werdegang ggf. inkl. Lizenzen) an fwd@rabauken.fcstpauli.com freuen wir uns sehr!

 

(mw)

Fotos: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar