{} }
Zum Inhalt springen

DFB-Pokal: Infos zum Ticketverkauf für Spiel bei Dynamo Dresden

Am Mittwoch (27.10., 18:30 Uhr) gastieren unsere Boys in Brown in der zweiten Runde des DFB-Pokal bei Dynamo Dresden. Das uns zur Verfügung stehende Kartenkontingent umfasst 900 Steh- und bis zu 407 Sitzplatzkarten. Der Verkauf findet ausschließlich über unseren Ticket-Onlineshop statt!

Wir planen den Verkauf in zwei Phasen. Am Mittwoch (13.10., ab 10 Uhr) genießen Fans, die in der Saison 2019/20 eine Auswärtsdauerkarte besessen haben, und Mitglieder und Inhaber*innen einer Dauerkarte oder Jahreskarte Steh Süd ein Vorkaufsrecht auf eine Karte. Stehen nach der erstgenannten Verkaufsphase noch Karten zur Verfügung, verkaufen wir diese am Donnerstag (14.10., ab 10 Uhr) frei.

Gerne würden wir die Abgabe pro Besteller*in beispielsweise auf zwei erhöhen, sind aber ausnahmslos dazu angehalten, von allen Kartennutzer*innen die Kontaktdaten zu erfassen, für vier Wochen bereitzuhalten und bei Abforderung dem zuständigen Gesundheitsamt zu übermitteln.

Der Verkauf findet ausschließlich über unseren Ticket-Onlineshop statt!

_____

KONTINGENTGRÖSSE
UND -AUFTEILUNG

Die SG Dynamo Dresden stellt uns 900 Steh- und 407 Sitzplatzkarten zur Verfügung. Der Fanladen erhält 200 Steh- und 30 Sitzplatzkarten. Weitere Infos zur Vorkaufsmöglichkeit für Fanclubs, die der Fanladen im Vorfeld frühzeitig von uns bekommt, um die Planbarkeit des Verkaufs insgesamt zusammen zu koordinieren, veröffentlicht der Fanladen auf seiner Homepage.

Im Ticket-Onlineshop sind somit 700 Steh- und 377 Sitzplatzkarten buchbar.

_____

GEPLANTE VERKAUFSPHASEN

Phase 1 - Mittwoch (13.10.) ab 10 Uhr:

  • Vorkaufsrecht auf eine Karte für Inhaber*innen einer Auswärtsdauerkarte (ADK) der Saison 2019/20 und für Mitglieder und Inhaber*innen einer Dauerkarte oder Jahreskarte Steh Süd

Phase 2 - Donnerstag (14.10.) ab 10 Uhr:

  • Freier Verkauf einer Karte

_____

VERKAUFSINFORMATIONEN

Hier geht es zum Ticket-Onlineshop, wo das Spiel nach einer erfolgreichen Anmeldung für alle berechtigten Personen der ersten Verkaufsphase sichtbar ist und Tickets gebucht werden können. Ab der zweiten Verkaufsphase ist das Spiel für alle sichtbar.

Wichtig für die erste Verkaufsphase: Nur Personen, die bis zum jetzigen Zeitpunkt Anmeldedaten für den Ticket-Onlineshop besitzen, können am Verkauf teilnehmen. Wer erst nach Veröffentlichung dieser News Zugangsdaten beim Servicecenter anfragt, muss damit rechnen, diese erst im Nachgang der Verkaufsphase zu erhalten.

Dauerkartenbesitzer*innen, die über das Erstattungskaufhaus einen der beiden DFB-Pokal-Gutscheine (zwei Tickets oder Tickets bis zum Finale) erstanden haben, melden sich bitte bis einschließlich Dienstag (12.10.) bei auswaertskarten@fcstpauli.com, sofern sie für das Pokalspiel in Dresden eine Karte erwerben möchten.

Dauerkarteninhaber*innen, die ein Ticket im Rollstuhlfahrer*innenbereich haben, oder Mitglieder wenden sich bitte per E-Mail an auswaertskarten@fcstpauli.com. Wir können drei Rollstuhlfahrer*innen mit einer Karte versorgen. Der Preis beträgt 14 Euro. Bekommen wir mehr Anfragen für diesen Bereich, müssen wir schauen, wie wir vergeben…

_____

WEITERE DETAILS

  • Die Stehplatztickets zum Spiel kosten 16 und ermäßigt 14 Euro (Block S). Die Sitzplatzkarten kosten 23 Euro (in der Reihenfolge Block T2, T1 und T3).
  • Wünsche des Zusammensitzens versuchen wir zu berücksichtigen. Bitte diesbezüglich unter Nennung der Rechnungsnummern, die zusammensitzen wollen, eine Mail an auswaertskarten@fcstpauli.com. Zwei Plätze sind immer zusammen, dann kommt ein gesperrter Abstandsplatz.
  • Nach erfolgreicher Buchung verschicken wir die Karten per Post im Laufe der Kalenderwoche 41 und 42. Wir erheben keine Versandgebühr, erhöhen aber geringfügig die Vorverkaufsgebühr, um dennoch kostendeckend zu arbeiten. Diese beträgt zwei Euro im Steh- und drei Euro im Sitzplatzbereich.
  • Es findet ausschließlich ein Vorverkauf statt. Am Spieltag selbst gibt es keine Gäste-Tageskasse.
  • Es können keine Tickets an den Kassenschaltern des Kartencenters erworben werden.
  • Hier der Stadionplan des Rudolf-Harbig-Stadions

_____

DATENERFASSUNG UND
ZUTRITTSBEDINGUNGEN

Aufgrund der behördlichen Vorgaben sind beim Verkauf die Kontaktdaten der Käufer*innen zur Nachverfolgung festzuhalten. Die Daten verbleiben für eine etwaige Übermittlung an das Gesundheitsamt für maximal vier Wochen nach dem Spiel bei uns (Verein und Fanladen, je nach Verkaufsort). Es werden keine Daten an die SG Dynamo Dresden übermittelt! Am Einlass zum Stadion erfolgt keine weitere Kontaktdatenaufnahme.

Es gilt für ausnahmslos jede Person ab 6 Jahren sowohl die Maskenpflicht (überall, außer am eigenen Sitz-/Stehplatz, ist eine medizinische oder FFP-2-Maske zu tragen) als auch die drei-G-Eintrittsregel in Verbindung mit einem gültigen Lichtbilddokument.

Genesene benötigen für den Nachweis einen positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt. Als sogenannter Genesenen-Nachweis gilt der Laborbefund oder eine ärztliche Bescheinigung im Original.

Der Nachweis für Geimpfte ist die Vorlage des Impfausweises im Original oder der Impf-Ersatzbescheinigung mit Datum der Impfung, Impfstoff sowie Unterschrift und Stempel der impfenden Stelle. Es gelten sowohl die CovPass- als auch die CoronaWarnApp als Impfnachweis. Weiterhin gelten Impfausweise sowie das Impfzertifikat mit dem QR-Code welches z.B. von der Apotheke erstellt wurde. Für die Inanspruchnahme der Erleichterungen müssen seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage vergangen sein. Einmalig Geimpfte, die hinzukommend eine PCR-bestätigte Infektion hinter sich haben – unabhängig davon, wann diese nachgewiesen wurde – gehören ebenfalls dazu.

Menschen, die derzeit weder vollständig geimpft oder genesen sind, haben genauso die Möglichkeit, Angebote und Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Dafür benötigen sie einen aktuellen – 24 Stunden gültigen – negativen Corona-Test und gelten im Sinne der Verordnung als getestete Person. Es werden nur die Testergebnisse eines vom Gesundheitsamt zugelassenen Testzentrums akzeptiert. Als Nachweis gilt die in die App „pass4all“ geladene Bescheinigung oder die E-Mail/ Bescheinigung des Testzentrums bzw. eines Arztes oder Zahnarztes.

_____

BEWERTUNG & AUSBLICK

Die Anzahl an möglichen Gästetickets wird sich weiterhin im Verhältnis zu den gegebenen Rahmenbedingungen und der pandemischen Entwicklung verhalten. Somit werden wir – bis auf Weiteres – ganz unterschiedliche Kontingente bekommen können. Das ist der entscheidende Grund, warum wir die Auswärtsdauerkarte (ADK) ausgesetzt haben. Aufgrund schwankender Zuschauer*innenzahlen im Gästebereich können wir nicht garantieren, dass jede*r ADK-Besitzer*in, welche*r in der Saison 2019/20 eine ADK besessen hat, auch eine Karte erhalten kann. Bei sehr geringer Kartenmenge werden wir weiterhin nur ADK-Besitzer*innen eine Vorkaufsmöglichkeit einräumen.

Des Weiteren hat die aktuelle Situation logischerweise Auswirkungen auf die Gestaltung des Ticketverkaufs. Aufgrund der Kürze der Zeit, behördlicher Vorgaben oder reduzierter Kartenkontingente gestaltet sich die Kartenvergabe derzeit anders als aus der Vergangenheit gewohnt. Wir bitten hier um Verständnis in Anbetracht der Umstände. Wie sich der Verkauf zu den weiteren Auswärtsspielen der Saison gestalten wird, werden wir immer auf unserer Homepage kommunizieren.

Oben haben wir die ADK-Besitzer*innen, die in der Saison 2019/20 eine ADK besessen haben, ausdrücklich genannt, obwohl diese sowieso entweder Mitglieder oder Inhaber*innen einer Dauerkarte oder Jahreskarte Steh Süd sind und automatisch beim Verkauf freigeschaltet wären. Damit das aber nicht untergeht, haben wir es, der Form halber, nochmal erwähnt.

Wir bitten alle Fans des FC St. Pauli, die Tickets zu einem Auswärtsspiel erwerben konnten, sich auf Aufwärtstour im Sinne des Schutzes der Gesundheit aller an die Abstands- und Hygieneregeln zu halten.

Euer Kartencenter

 

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick