{} }
Zum Inhalt springen

Flum zurück auf dem Rasen - Quintett trainiert individuell

+++ Flum zurück im Mannschaftstraining +++ Quintett trainiert individuell, U19-Keeper Schmidt dabei +++ Harbor Girls empfangen Luzerner Hellveticats +++

+++ Mit zwei Trainingseinheiten bereiten sich unsere Kiezkicker am Mittwoch (11.4.) weiter auf das Heimspiel gegen Union Berlin vor. Am Nachmittag werden die Braun-Weißen eine Einheit im Kraftraum absolvieren, am Vormittag standen auf dem Rasen erst einmal verschiedene Spielformen auf der Tagesordnung. Cheftrainer Markus Kauczinski konnte sich dabei freuen, dass Johannes Flum nach überstandenen muskulären Problemen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen konnte. +++

+++ Mit Bernd Nehrig und Svend Brodersen sowie Daniel Buballa, Luca Zander und Waldemar Sobota absolvierten gleich fünf Kiezkicker bei der ersten Einheit des Tages ein individuelles Programm. Mit dabei war dagegen U19-Keeper Leon Schmidt, der sich für eine torwartspezifische Einheit in die Hände von Torwarttrainer Mathias Hain begab. +++

+++ Nach langer Winterpause heißt es endlich am Sonnabend (14.4.) wieder Bout-Day in der Sporthalle Budapester Straße. Unsere Harbor Girls B empfangen The Hellveticats aus Luzern. Los geht's um 18 Uhr, der Einlass erfolgt bereits um 17 Uhr. Ihr wollt den Auftakt-Bout nicht verpassen? Dann sichert Euch hier Tickets: KLICK! +++

 

(hb)

Fotos: Witters


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's