{} }
Zum Inhalt springen

Kiezkicker starten Vorbereitung auf Hannover

+++ Kiezkicker starten Vorbereitung auf Hannover +++ Starke Werte im Spiel gegen Kiel +++ eFootballer gegen Hannover und Werder +++

+++ Nach dem trainingsfreien Sonntag (10.1.) trafen sich unsere Kiezkicker am Montagmittag (11.1.) am Trainingszenrtrum und starteten ihre Vorbereitung auf das Spiel bei Hannover 96. Zum Wochenstart legte Cheftrainer Timo Schultz den Fokus vor allem auf viel Ballarbeit. Am Dienstag (12.1.) steht dann eine Doppelschicht an. +++

+++ Gegen Holstein Kiel hatten unsere Boys in Brown trotz nur einem Punkt eine starke Leistung gezeigt, die auch auf dem Papier zu sehen war. Gegen den Tabellenzweiten spulten sie zum Ende der Englischen ganz starke 119,35 Kilometer zurück, es war die drittbeste Laufleistung in der Saison. Ligaweit war Rodrigo Zalazar mit 12,58 zurückgelegten Kilometern der laufstärkste Spieler des 15. Spieltages, Rico Benatelli errannte sich mit 12,36 Kilometern hinter Fürths Anton Stach (12,39 km) den dritten Platz. Benatelli war nicht nur laufstark, sondern einmal mehr sehr ballsicher, von seinen insgesamt 65 Pässen kam nur ein einziger Pass nicht bei einem Mitspieler an. Ein richtig starkes Spiel absolvierte Neuzugang Omar Marmoush, nicht nur aufgrund seines sehenswerten Treffers. Unsere neue Nummer 22 führte mit 36 Zweikämpfen die meisten aller Spieler, dank 25 gewonnener Duelle und einer Quote von 69,4 Prozent war er der zweikampfstärkste Kiezkicker. +++

+++ Nach dreiwöchiger Pause rollt der virtuelle Ball ab Dienstagabend (12.1.) wieder in der Virtual Bundesliga, zum Auftakt steht für unsere eFootballer ein Doppel-Spieltag an. Um 18 Uhr treffen sie auf Hannover 96 und um 20 Uhr dann auf den SV Werder Bremen. Nach elf Spieltagen belegen unsere eFootballer in der Nord-Staffel mit 43 Punkten den sechsten Platz, Hannover (39 Zähler) liegt auf Rang neun und Bremen (47) auf Platz vier. +++

 

(hb)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's