{} }
Zum Inhalt springen

Viel Ball am Dienstag - eFootballer mit Spieltagen drei und vier

+++ Einheit mit Ballarbeit im Fokus +++ Müller schuftet für die Uni, Quartett individuell +++ eFootballer unterliegen Werder und Bochum +++ Triathlonabteilung sucht Helfer*innen für X-Mass-Run +++

+++ Am Dienstagnachmittag (12.11.) stellten sich die Kiezkicker im Rahmen ihrer Trainingseinheit zunächst einem Aufwärmprogramm. Anschließend gab das Trainerteam um Chefcoach Jos Luhukay seinen Schützlingen ein paar lockere Ballübungen in zwei Gruppen auf. Zum Ende der Einheit spielten abwechselnd drei Teams mit acht Spielern plus Torhüter auf einem Kleinfeld gegeneinander. +++

+++ Korbinian Müller war von der Trainingseinheit befreit und paukte stattdessen für den Abschluss seines Studiums. Marvin Knoll, Daniel Buballa, Rico Benatelli und Matt Penney trainierten individuell. Christopher Buchtmann, Yiyoung Park, Christopher Avevor und Aurel Loubongo arbeiteten weiter an ihrer Reha. +++

+++ Für Finn Ole Becker war es die letzte Einheit in dieser Woche. Der Nationalspieler wird am Mittwoch (13.11.) seine Länderspielreise zur deutschen U20-Nationalmannschaft antreten. Viktor Gyökeres fährt einen Tag später (14.11.) zur schwedischen U21-Auswahl. Wie schon am Montag (11.11.) waren erneut die Nachwuchsspieler Julian Barkmann, Mert Kuyucu, Marvin Senger, Christian Viet, Seung-Won Lee (alle U23) sowie Max Brandt und Franz Roggow (beide U19) beim Training dabei. Sie werden die komplette Woche über bei der Luhukay-Elf mittraineren. +++

+++ Unsere eFootballer warten in der Virtual Bundesliga nach den ersten vier Spieltagen weiter auf ihren ersten Sieg. Am Montagabend (11.11.) mussten sie sich zunächst dem SV Werder Bremen mit 1:7 geschlagen geben, gegen den VfL Bochum folgte zudem ein 3:6. In der Tabelle ging's von Platz 18 runter auf Rang 20. Hier gibt es alle Infos zur Virtual Bundesliga: KLICK! +++

+++ Am Sonntag (8.12.) ist es mal wieder soweit: Unsere Triathlonabteilung veranstaltet bereits zum 9. Mal ihren X-Mass-Run. Der fünf Kilometer lange Kurs führt durch das Millerntor-Stadion, über das Heiligengeistfeld und durch den Park Planten un Blomen. Sehr gerne soll kostümiert gelaufen werden, die besten Outfits werden nach dem Run ausgezeichnet. Damit der X-Mass-Run aber wie geplant stattfinden kann, werden noch Helfer*innen gesucht. Das Orga-Team freut sich über Streckenposten, Medaillenumhänger, Zielversorger und vieles mehr. Ihr wollt helfen? Dann tragt Euch hier in die Helferliste ein: KLICK! +++

 

(hb/jk/ms)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's