{} }
Zum Inhalt springen

Geteiltes Training zum Wochenstart

+++ Regeneration und Spielersatztraining +++ Laufstarker Møller Dæhli, zweikampfstarker Ziereis +++ Carstens mit gelungenem Startelfdebüt +++ Veerman trifft zum dritten Mal in Folge +++ Lienen zu Gast beim taz Salon Hamburg +++

+++ Am Tag nach dem Spiel in Aue trainierte die Kauczinski-Elf nach einer gut einstündigen Besprechung in zwei Gruppen. Alle Kiezkicker, die am Vortag in Aue oder für die U23 im Heimspiel gegen Rehden länger als 45 Minuten gespielt hatten, absolvierten eine regenerative Einheit (erst mit dem Rad im Niendorfer Gehege, später im Kraftraum), für alle anderen ging's zum Spielersatztraining auf den Rasen. Mit Bernd Nehrig, Jan-Philipp Kalla und Marc Hornschuh trainierte ein Trio unter der Leitung von Athletiktrainer Christoph Hainc weiterhin individuell. +++

+++ Bei der 1:3-Niederlage in Aue präsentierte sich Mats Møller Dæhli besonders lauffreudig. Der offensive Mittelfeldspieler legte mit 12,01 Kilometern die größte Laufstrecke zurück. Philipp Ziereis hingegen war der zweikampfstärkste Kiezkicker, der Innenverteidiger gewann 14 seiner 22 Duelle und damit 63,64 Prozent. +++

+++ Bei seinem Startelfdebüt in der 2. Bundesliga zeigte Florian Carstens eine gute Leistung. Dabei konnte der Innenverteidiger 10 seiner 18 Duelle und damit 55,56 Prozent für sich entscheiden. +++

+++ Im Erzgebirge erzielte Henk Veerman den zwischenzweitlichen Ausgleich für unseren FCSP. Für den Angreifer, der 14 seiner 23 Zweikämpfe (60,87 Prozent) gewinnen konnte, war es das dritte Tor im dritten Spiel in Folge. +++

+++ Am Dienstagabend (18.9.) ist Ewald Lienen zu Gast beim taz Salon Hamburg. Ab 19:30 Uhr diskutiert unser Technische Direktor im Haus 73 in der Schanze mit Susanne Amar (Bloggerin), Tamara Dwenger (Präsidentin HFC Falke), Ralf Klohr (Erfinder der Fair Play Liga) und Nicole Selmer (stellvertretende Chefredaktuerin des österreichischen Fußballmagazins ballesterer) zum Thema "Wohin mit der Liebe zum Fußball?". Moderiert wird die Veranstaltung von Ralf Lorenzen (Autor und freier Journalist), der Eintritt ist frei. +++

 

(hb)

Foto: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's