{} }
Zum Inhalt springen

Kraft tanken nach zehn Tagen in Maria Alm

+++ Trainingsfreier Mittwoch für Janßen-Elf +++ U23 gegen Hertha BSC und Heeslinger SC +++ Rugby-Verband gewinnt 15.000 Euro für neues Vereinsheim +++

+++ Am späten Dienstagabend (18.7.) kehrten unsere Kiezkicker vom Trainingslager in Maria Alm nach Hamburg zurück. Nach zuletzt 15 Tagen mit vier Testspielen und 18 Trainingseinheiten konnten die Braun-Weißen am trainingsfreien Mittwoch (19.7.) die Akkus aufladen und neue Kraft für die kommenden Tage sammeln. Am Donnerstag (20.7.) geht's an der Kollaustraße dann wieder auf den Rasen. Hier die Trainingszeiten der restlichen Woche: KLICK! +++

+++ Wie in jedem Jahr nahm unsere U23 auch diese Saison wieder bei den Elsdorfer Pokalwochen teil. Auf den 4:1-Erfolg gegen den Rotenburger SV am vergangenen Donnerstag (13.7.) folgte ein 1:1 gegen den Bremer SV am Montag (17.7.). Weil die Bremer mit 4:0 gegen Rotenburg gewinnen konnten, belegte unsere U23 aufgrund des schlechteren Torverhätnisses den zweiten Platz und qualifizierte sich so für das Spiel um Platz drei. Hier treffen die Braun-Weißen am Mittwoch (26.7., 19:30 Uhr) auf den Heeslinger SC. Gespielt wird nicht in Elsdorf, sondern auf der Heeslinger Sportanlage (Burgsteg 1, 27404 Heeslingen). Bereits am Sonnabend (22.7., 15 Uhr, Olympiapark Berlin) tritt die Elf von Coach Joachim Philipkowski bei der U23 von Hertha BSC an. +++

+++ Die PSD Nord Bank hat in den vergangenen Wochen die Aktion Vereinsheimoffensive gestartet, bei dem Wettbewerb konnten sich Hamburger Vereine bewerben, um 15.000 Euro für die Sanierung ihrer Vereinsheime zu gewinnen. Der Hamburger Rugby-Verband e.V., dessen Mitglieder zu fast 50 Prozent aus dem FC St. Pauli kommen, kam nun nach dem vierwöchigen Abstimm-Marathon unter die besten drei Projekte und wird die Förderung zur Errichtung des ersten eigenen Verbandshauses gut gebrauchen können. Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die uns bei der Abstimmung unterstützt haben! +++

 

(hb)

Foto: Witters


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's