{} }
Zum Inhalt springen

Ziereis beim SSV zweikampfstark - Dudziak nach Klinik-Aufenthalt zurück in Hamburg

+++ Training in zwei Gruppen +++ Ziereis bester Zweikämpfer in Regensburg +++ Dudziak nach Klinik-Aufenthalt zurück in Hamburg +++ Nehrig & Sobota trainieren individuell +++ Highlights vom U15-Derbysieg +++

+++ Am Sonntagvormittag (22.4.) teilte Cheftrainer Markus Kauczinski seine Mannschaft wie gewohnt in zwei Gruppen ein. Alle Kiezkicker, die am Vortag in Regensburg 45 Minuten oder länger zum Einsatz gekommen waren, absolvierten ein reduziertes Programm, für alle anderen ging's zum Spielersatztraining auf den Rasen. +++

+++ Bei der 1:3-Niederlage in Regensburg war Philipp Ziereis der zweikampfstärkste Kiezkicker. Der Innenverteidiger gewann 11 seiner 12 Zweikämpfe und damit ganz starke 91,67 Prozent. Neben Ziereis präsentierte sich auch Christopher Buchtmann, der 15 von 20 Duellen und damit 75 Prozent seiner Zweikämpfe für sich entscheiden konnte, sehr zweikampfstark. Am lauffreudigsten war Jan-Philipp Kalla, der 10,68 Kilometer abspulte und teamintern Yiyoung Park (10,34 Kilometer) auf Platz zwei verwies. Den schnellsten Sprint legte Richard Neudecker mit 33,26 km/h, damit lag der Mittelfeldspieler hauchdünn vor Park (33,25 km/h). +++

+++ Neben Lasse Sobiech, der gegen Regensburg aufgrund eines grippalen Infekts kurzfristig ausgefallen und noch am Sonnabendmorgen nach Hamburg abgreist war, fehlte auch Jeremy Dudziak. Aufgrund eines Magen-Darm-Infekts fiel auch er kurzfristig ausgefallen war. Dudziak reiste am Vortag nicht mit zurück nach Hamburg, stattdessen blieb der Defensiv-Allrounder zur Untersuchung in einer Regensburger Klinik. Am Sonntag kehrte Dudziak kehrte dann aber nach Hamburg zurück. +++

+++ Auf dem Weg zurück ins Mannschaftstraining sind Bernd Nehrig (Muskelfaserriss) und Waldemar Sobota (Riss der Plantarfaszie). Das Duo absolvierte am Sonntagvormittag ein individuelles Aufbautraining und soll im Laufe der kommenden Woche ans Mannschaftstraining herangeführt werden. +++

+++ Eine tolle Moral zeigte am Sonnabend (21.4.) unsere U15, die im Derby-Heimspiel gegen die "Rothosen" 0:1 und 1:2 zurückgelegen hatte, die Partie am Ende aber mit 3:2 für sich entscheiden konnte. Hier gibt's die Highlights vom Derbysieg: KLICK! +++

 

(hb)

Foto: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's