{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

DFB-Pokal-Auslosung am 30. Januar

+++ Trainingsfreies Wochenende nach der Englischen Woche +++ Hartel laufstark im Derby, Ohlsson zweikampfstark +++ Auslosung des DFB-Pokal-Viertelfinales am Sonntag (30.1.) +++ Digitale Gedenkveranstaltung des Fanladens zum Holocaust-Gedenktag +++ Mustafa Cankal Zweiter bei Wahl zum eFootballer des Jahres +++

+++ Der Trainingsplan stand unabhängig vom Ausgang des gestrigen Derby-Rückspiels bereits vor dem knackigen Auftakt mit den drei Spielen gegen Aue, Dortmund und den Stadtrivalen fest und so können unsere Kiezkicker drei Tage lang durchpusten. Nach dem trainingsfreien Wochenende wird auch am Montag (24.1.) ein Ruhetag eingelegt, erst am Dienstag (25.1.) geht's dann wieder gemeinsam auf den Trainingsplatz. +++

+++ Im Derby-Rückspiel legten unsere Kiezkicker zum Ende der Englischen Woche läuferisch noch mal ein ganz starke Leistung hin, sie spulten 121,30 Kilometer und damit 1,29 Kilometer mehr als der Statdrivale ab. Nur bei Fortuna Düsseldorf (121,63 km) waren unsere Kiezkicker in der laufenden Saison noch mehr gelaufen. Die meisten Meter im Derby legte Marcel Hartel mit 12,11 Kilometern zurück. Sebastian Ohlsson war der zweikampfstärkste Kiezkicker, er gewann 17 seiner 26 Duelle und damit 65,4 Prozent. Leart Paqarada wiederum zündete auf braun-weißer Seite am häufigsten den Turbo, der Linksverteidiger legte im Volkspark 25 Sprints hin. Jakov Medić konnte die beste Passquote vorweisen, 46 seiner 47 Pässe und damit ganz starke 97,9 Prozent kamen beim Mitspieler an. +++

+++ Durch den 2:1-Heimsieg gegen Borussia Dortmund ist unseren Kiezkickern bereits am Dienstag (18.1.) erstmals seit 16 Jahren der Sprung ins DFB-Pokal-Viertelfinale gelungen. Gegen wen es um den Einzug ins Halbfinale geht, entscheidet sich am Sonntag (30.1.). Dann findet in der ARD Sportschau (Beginn: 19:15 Uhr) die Auslosung statt, Skifahrer Felix Neureuther wird als Losfee fungieren. Neben unseren Boys in Brown sind auch noch die vier Bundesligisten 1. FC Union Berlin, VfL Bochum, SC Freiburg und Leipzig sowie die drei Zweitligisten Hamburger SV, Hannover 96 und Karlsruher SC dabei. +++

+++ Wie im Vorjahr wird der Fanladen St. Pauli zum Internationalen Holocaust-Gedenktag am Donnerstag (27.1., ab 18.30 Uhr) Corona-bedingt erneut eine digitale Gedenkveranstaltung durchführen. Für ein Zeitzeugengespräch konnte der Fanladen Ivar Buterfas-Frankenthal als Gast gewinnen. Hier könnt Ihr teilnehmen! Kränze, Kerzen und/oder Blumen können wie im Vorjahr auch wieder vorab am Gedenkort auf dem Südkurvenvorplatz niedergelegt werden. +++

+++ Das kicker Sportmagazin hat den eFootballer des Jahres 2021 gesucht und zu den fünf nominierten eFootballern gehörte auch Mustafa "Musti" Cankal. Bei der bis Donnerstag (20.1.) andauernden Abstimmung bekam Musti 2.671 der insgesamt 14.963 Stimmen und erreichte mit 17,85 Prozent einen starken zweiten Platz. Leipzigs Umut Gültekin gewann die Wahl mit 7.972 Stimmen (53,28 Prozent) und konnte seinen Titel aus dem Jahr 2020 verteidigen. +++

 

(hb)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick