{} }
Zum Inhalt springen

Kurz und knackig

+++ Training am Vormittag +++ Fünf Spieler nicht im Mannschaftstraining +++ Nehrig am Sprunggelenk verletzt +++ Erster Test in Buxtehude +++ Inventur in den Fanshops +++

+++ Am Freitag (23.6.) trainierten die Kiezkicker anders als an den Tagen zuvor nur einmal. Am Vormittag standen spielerische und taktische Elemente auf dem Plan. Zum Abschluss ließ Coach Olaf Janßen seine Spieler über das komplette Spielfeld gegeneinander antreten. +++

+++ Weiterhin nicht dabei waren Mats Møller Dæhli, Aziz Bouhaddouz (verlängerter Urlaub nach Länderspielreisen) sowie Philipp Ziereis, der seine Reha in Süddeutschland absolviert. Joel Keller absolvierte ein individuelles Programm, Jeremy Dudziak machte Teile des Mannschaftstrainings mit und trainierte anschließend ebenfalls individuell. +++

+++ Pech hatte Bernd Nehrig. Der Mittelfeldspieler verletzte sich in einem Zweikampf am Sprunggelenk und musste das Training abbrechen. Für eine genauere Diagnose begab er sich in die ENDO-Klinik, wo er sich von Mannschaftsarzt Dr. Volker Carrero untersuchen lässt. +++

Bernd Nehrig musste aufgrund einer Sprunggelenksverletzung das Training abbrechen.

Bernd Nehrig musste aufgrund einer Sprunggelenksverletzung das Training abbrechen.

+++ Am Sonnabend (24.6.) erwartet die Kiezkicker ein erster Praxis-Test. Um 15 Uhr treten die Braun-Weißen beim Buxtehuder SV an. Gespielt wird im Jahnstadion Buxtehude. +++

+++ Aufgrund der bald anstehenden Inventur bleiben unsere Fanshops in der kommenden Woche jeweils einen Tag lang geschlossen. Der Shop im Millerntor-Stadion schließt am Montag (26.6.), der Fanshop Reeperbahn hat am Dienstag (27.6.) zu. +++

 

(hbü)

Fotos: FC St. Pauli


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's