{} }
Zum Inhalt springen

Trio trainiert individuell - U19 im Pokalfinale gegen den ETV

+++ Kiezkicker starteten in die Trainingswoche +++ Im DFB-Pokal gegen die SV Elversberg 07 +++ U19 im Pokalfinale gegen den ETV +++ 1. Frauen, U23 und U17 mit Testspielsiegen +++ St. Pauli Team HEAT bei Pre Worlds +++

+++ Nach dem trainingsfreien Sonntag (23.8.) starteten unsere Kiezkicker am Montagnachmittag (24.8.) in die neue Woche. Zu Beginn der Einheit waren alle Feldspieler erst einmal im Kraftraum aktiv, während unsere Keeper zeitgleich schon mal torwartspezifische Übungen mit Mathias Hain absolvierten. Nach knapp 20 Minuten kamen dann auch die Feldspieler in den Genuss besten Hamburger Wetters, auf dem Rasen lag der Fokus auf verschiedene Passübungen und Spielformen. Daniel Buballa, Luca Zander und Ryo Miyaichi trainierten individuell, Kevin Lankford (muskuläre Probleme) pausierte, Christopher Buchtmann, Finn Ole Becker und Boris Tashchy wiederum spulten ihr Reha-Programm ab. +++

+++ Der Gegner unserer Kiezkicker in der ersten Runde des DFB-Pokals steht seit dem späten Sonnabend (22.8.) fest: Unsere Boys in Brown gastieren am zweiten September-Wochenende (11.9. bis 14.9.) bei der SV 07 Elversberg. Im saarländischen Pokalfinale setzte sich die SVE im mit 5:4 im Elfmeterschießen gegen den FC Homburg durch, nach regulärer Spielzeit hatte es 2:2 gestanden. Im Elfmeterschießen avanciert Elversbergs Keeper Frank Lehmann zum Matchwinner, er parierte gleich drei Homburger Strafstöße. +++

+++ Apropos DFB-Pokal: In den DFB-Junioren-Pokal will unsere U19 einziehen und dafür fehlt nur noch ein Sieg. Am Sonnabend (22.8.) konnte sich unsere U19 im Halbfinale des Hamburger Pokals gegen den Hamburger SV mit 1:0 n.V. durchsetzen und ins Endspiel einziehen. Im Finale trifft die Elf von Cheftrainer Malte Schlichtkrull auf den Eimsbütteler TV, der mit 5:2 bei Eintracht Norderstedt gewinnen konnte. Somit kommt es zur Nauauflage des Endspiels der Saison 2018/19, als sich unsere U19 dank eines 2:0-Erfolgs gegen den ETV den sechsten Pokalsieg in Serie sichern konnte. Die finale Terminierung des Endspiels steht noch aus. +++

+++ Erfolgreiche Testspiele am Wochenende. Unsere 1. Frauen siegten bei den B-Juniorinnen des Harburger TB mit 5:0 durch. Ilijana Kljajic (2), Leeloo Mucha, Annie Kningman ind Irem Üstüm trafen. Unsere U23 wiederum siegte mit 3:1 beim Heeslinger SC, die Tore erzielten Jakub Bednarczyk (2) und Veli Sulejmani. Unsere U17 war beim VfL Bochum zu Gast und setzte sich in 3x30 Minuten mit 2:1 durch, beide Treffer erzielte Tom Sanne. +++

+++ Nach einem etwas holprigen Start in die Pre-Worlds liegt das St. Pauli Team HEAT nach fünf Rennen im Mittelfeld. Nach einem missglückten Start blieben im ersten Rennen am Sonnabend (22.8.) alle Versuche, sich im Feld nach vorne zu arbeiten, erfolglos und so sprang zum Auftakt nur der letzte Platz heraus. Mit einem achten Platz im zweiten Rennen ging es schon leicht bergauf im Ranking. Am Sonntag (23.8.) waren drei Rennen angesetzt. Nach zwei durchwachsenen Rennen mobilisiert das Team noch mal alle Kräfte und haute einen raus! Mit hauchdünnem Vorsprung konnte das Team einen sensationellen Sieg in der Profiklasse feiern und damit ein Ausrufezeichen setzen. Am Montag (24.8.) stehen drei weitere Rennen vor Italiens Küsten an, bei denen das Team vor allem an die Leistung vom Sonntag anknüpfen will. +++

(hb)

Fotos: FC St. Pauli / Felix Diemer

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's