{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Kiezkicker mit Ruhetag - Angebot bei FCSP TV

+++ Kraft tanken: Kiezkicker mit Ruhetag nach dem Niederlage in Rostock +++ In Rostock: Benatelli zweikampfstark, Aremu passsicher +++ Für Deutschlands U17: Eric da Silva Moreira gegen Italien zwei Mal in der Startelf +++ Abo bei FCSP TV: Nur 3,95 Euro für die ersten beiden Monate +++ Im DFB-ePokal: eFootballer stehen im Halbfinale +++

+++ Bereits vor dem Spiel hatte Cheftrainer Timo Schultz angekündigt, dass seine Mannschaft am Sonntag (3.4.) nicht zum Training an der Kollaustraße erscheinen muss, sondern einen Ruhetag einlegen kann. Am Montag (4.4.) geht's zum Start der Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Werder Bremen dann aber wieder auf den Rasen. +++

+++ Beim Spiel in Rostock war der eingewechselte Rico Benatelli der zweikampfstärkste Kiezkicker, er gewann jedes seiner sieben Duelle. Von den Startelfspielern war Jakov Medić mit 62,5 Prozent gewonnener Duelle der zweikampfstärkste Kiezkicker. Er zündete mit 21 Sprints auf braun-weißer Seite auch am häufigsten den Turbo. Afeez Aremu wiederum konnte die beste Passquote vorweisen, 24 seiner 26 seiner Pässe und damit 92,3 Prozent kamen bei einem Mitspieler an. Guido Burgstaller legte mit 10,92 Kilometern die größte Distanz im Ostseestadion zurück. +++

+++ In der zurückliegenden Länderspielpause waren nicht nur fünf Profi-Kiezkicker für ihr Heimatland im Einsatz, mit Selcuk Rinal und Eric da Silva Moreira waren auch zwei Talente auf Länderspielreise. Während Rinal bei den drei EM-Qualifikationsspielen der türkischen U17-Nationalmannschaft gegen Serbien (2:3), Wales (5:2) und Slowenien (4:3) nicht zum Einsatz gekommen war, stand da Silva Moreira bei den beiden Testspielen der deutschen U16-Nationalmannschaft gegen Italien (3:3, 1:2) jeweils in der Startelf. Im ersten Spiel hatte er nach 68 Minuten Feierabend, im zweiten Spiel dann nach 45 Minuten. +++

+++ Du hast noch kein Abo bei FC St. Pauli TV? Dann hol' Dir für die nächsten zwei Monate das TV-Paket für nur 3,95 Euro und schaue Dir alle Spiele unserer Kiezkicker nach Abpfiff an - ob in voller Länge oder nur die Highlights ist Dir überlassen. Außerdem warten u.a. exklusive Formate wie unser 'Kurz & Knackig' und spannende Spielerportraits auf Dich. Jetzt registrieren: Hier geht's zu FC St. Pauli TV! +++

+++ Für unsere Profis war im DFB-Pokal nach dem 1:2 beim 1. FC Union im Viertefinale Endstation, unsere eFootballer wiederum haben am Sonnabend (2.4.) das Halbfinale im DFB-ePokal erreicht. Nach dem souveränen 6:0 im Achtelfinale gegen die SG Gensingen/Grolsheim 07 e.V. besiegten unsere eFootballer den SV Werder Bremen im Viertelfinale mit 6:3. Im Halbfinale kommt es am heutigen Sonntag (3.4.) um 12:15 Uhr zum Duell mit dem Team FOKUS, für das u.a. Weltmeister Mohammed "MoAuba" Harkous spielt. Auf unserem Twitch-Kanal könnt Ihr beim Halbfinale live dabei sein! Im zweiten Halbfinale, das zeitgleich ausgespielt wird, stehen sich der 1. FC Köln und der 1. FC Heidenheim gegenüber. Das Finale um den DFB-ePokal wird um 13:45 Uhr angepiffen. +++

 

(hb)

Foto: Witters

Anzeige

Congstar
DIIY