{} }
Zum Inhalt springen

Sobota zurück zu Slask Wroclaw - NLZ-Teams mit torreichen Testspielen

+++ Sobota kehrt zu Slask Wroclaw zurück+++ Gellhaus Co-Trainer beim VfL Bochum +++ NLZ-Teams mit torreichen Testspielen +++

+++ Nach fünfeinhalb Jahren und 148 Pflichtpsielen für unseren FCSP haben sich die Wege mit Waldemar Sobota in diesem Sommer getrennt. Der offensive Mittelfeldspieler hat inzwischen aber einen neuen Verein gefunden: Waldi läuft zukünftig für den polnischen Erstligisten Slask Wroclaw auf. Sobota kehrt nach Wroclaw zurück, denn bereits von 2010 bis 2013 trug er das Slask-Trikot. Wir wünschen Dir alles Gute und viel Erfolg! +++

+++ Nicht nur Sobota hat einen neuen Verein gefunden, sondern auch Markus Gellhaus. Der 50-Jährige, der drei Jahre als Co-Trainer am Millerntor tätig war, ist ab sofort Co-Trainer beim VfL Bochum. Auch Dir wünschen wir alles Gute und viel Erfolg! +++

+++ Am Sonnabend (1.8.) und Sontag (2.8.) haben gleich sieben Nachwuchsteams ihre ersten Testspiele bestritten und diese allesamt für sich entschieden. Am torhungrigsten präsentierte sich dabei unsere U11, die gleich 14 Treffer gegen die U12 von Barmbek-Uhlenhorst erzielte. Hier alle Ergebnisse im Überblick:

  • JFV A/O/B/H/H – FCSP U17 0:4 (Tore: 2x Sanne, Dorra, Koschorreck) 
  • VfL Güldenstern Stade U17 – FCSP U16 1:7 (Tore: 3x Qodrati, Stöhr, Brüning, Erdem, Jovanovic)  
  • MTV Treubund Lüneburg U16 – FCSP U15 0:5 (Tore: 2x da Silva Moreira, Hoffmann, Hallmann, Sekerci) 
  • FCSP U14– BU 10:0 (Tore: 2x Amaniampong, 2x Sauck, 2x Köse, Yanda, Sou, Schmidt Nennmann)
  • FCSP U14– GW Harburg 3:1 (Tore: Schmitz, Hüttner, Adu-Yeboah) 
  • FCSP U11– GW Harburg U12 6:4 
  • FCSP U11– BU U12 14:7

+++

(hb/ms)

Fotos: Witters / FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's