{} }
Zum Inhalt springen

Training am Vormittag, Testspiel am Abend - Miyaichi erfolgreich operiert

+++ Janßen teilt Team in zwei Gruppen ein +++ Mit dem Fahrrad zum Trainingsgelände +++ Miyaichi erfolgreich am Knie operiert +++ Zweites Testspiel für unsere U23 +++ U19 und U17 sind gestartet +++

+++ Am Freitag (7.7.) teilte Cheftrainer Olaf Janßen seine Mannschaft in zwei Gruppen ein. Um 11 Uhr trainierten die Kiezkicker, die am Sonnabend (8.7., 14:30 Uhr) in Varel gegen den VfB Oldenburg auflaufen sollen. Nicht wundern: Sie hatten die alten Trainingsklamotten an, weil die neuen Teile bereits für das anstehende Trainingslager eingepackt wurden. Zum Ende der Einheit trafen dann die Braun-Weißen am Trainingszentrum ein, die am Abend um 18:30 Uhr gegen den VfL Osnabrück spielen werden. Bevor es mit dem Mannschaftsbus gen Osnabrück ging, saß die komplette Mannschaft aber noch beim Mittagessen zusammen. +++

+++ Aufgrund des G20-Gipfels entschieden sich nicht wenige Kiezkicker, den Weg zum Trainingsgelände nicht mit dem Auto zurückzulegen. Neben Daniel Buballa und Svend Brodersen, die ohnehin regelmäßig mit dem Fahrrad zum Training kommen, entschieden sich auch Brian Koglin und Maurice Litka fürs Zweirad, um so möglichen Straßensperrungen aus dem Weg zu gehen. +++

+++ Das hört man gerne! Ryo Miyaichi, der sich in der Vorwoche im Training einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen hatte, wurde am Donnerstag (6.7.) in Straubing erfolgreich von Dr. med. Heinz Jürgen Eichhorn operiert. Gute Besserung, Ryo! You'll never walk alone!!! +++

+++ Nicht nur unsere Profis sind an diesem Wochenende im Einsatz, sondern auch unsere U23. Die Elf von Trainer Joachim Philipkowski bestreitet am Sonnabend (8.7.) ihr zweites Vorbereitungsspiel beim Bargfelder SV. Anpfiff der Partie auf der Sportanlage des Kreisligisten (Waldweg 3, 23683 Bargfeld-Stegen) ist um 16 Uhr. +++
 
+++ Nach unseren Profis und unserer U23 sind in dieser Woche auch unsere U19 und U17 in die neue Saison gestartet. Für unsere U17 steht am Sonntag (9.7.) in Agathenburg auch schon der erste Test auf dem Programm. Auf der Sportanlage des SV Agathenburg/Dollern trifft die Elf von Trainer Timo Schultz um 12 Uhr auf die U17 von Arminia Bielefeld. Unsere U19 bestreitet ihr erstes Testspiel am Dienstag (11.7., 19:30 Uhr) gegen den Schleswig-Holstein-Ligisten VfR Neumünster. Gespielt wird auf der Sportanlage des SV Husberg-Bönebüttel (Sickkamp, 24620 Husberg). +++

Daumen hoch - Ryo Miyaichi hat die OP gut überstanden.

Daumen hoch - Ryo Miyaichi hat die OP gut überstanden.

(hb)

Fotos: FC St. Pauli / Ryo Miyaichi

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's