{} }
Zum Inhalt springen

Neuzugänge vor der Kamera ☠ Kyereh für Tor des Monats Januar nominiert

+++ Neuzugänge zum Wochenstart vor der Kamera +++ Kyerehs Freistoßtor zum Tor des Monats Januar nominiert +++ eFootballer gegen Bayer Leverkusen und Holstein Kiel +++ eFootballer 'Musti' erneut für FUT Champios Cup qualifiziert +++

+++ Nach dem trainingsfreien Wochenende starteten unsere Kiezkicker am Montagnachmittag (8.2.) die Vorbereitung auf die Partie beim 1. FC Nürnberg. Bevor auf dem Rasen die Ballarbeit und verschiedene Spielformen im Fokus standen, ging's für unsere Neuzugänge im Funktionsgebäude erst noch vor die Kamera. Zum Wochenstart standen verschiedene Shootings an - darunter ein DFL-Shooting, ein Autogrammkarten-Shooting und ein Jubel-Shooting für die Social-Media-Kanäle. +++

Tore Reginiussen (oben links), Dejan Stojanović (oben rechts), Adam Dźwigała (unten links) und Igor Matanović (unten rechts) beim Jubel-Shooting.

Tore Reginiussen (oben links), Dejan Stojanović (oben rechts), Adam Dźwigała (unten links) und Igor Matanović (unten rechts) beim Jubel-Shooting.

+++ Das sehenswerte Freistoßtor von Daniel-Kofi Kyereh zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung beim 4:3-Auswärtssieg in Heidenheim steht zur Auswahl des Tor des Montas Januar der ARD Sportschau. Noch bis Sonnabend (20.2., 19 Uhr) könnt Ihr für Kofi abstimmen und zwar hier: Jetzt für Kyerehs Freistoßtor abstimmen! Ebenfalls nominiert sind Nadiem Amiri (Bayer Leverkusen), Levin Öztunali (1. FSV Mainz 05), Morris Schröter (FSV Zwickau) und Christoph Baumgartner (TSG 1899 Hoffenheim). Hier alle für das Tor des Monats Januar nominierten Treffer! Wo wir gerade bei Kyereh sind: Unsere Nummer 17 hat nicht nur in Heidenheim stark gespielt, sondern auch gegen Sandhausen. Für das kicker Sportmagazin so stark, dass er in die Elf des 20. Spieltages berufen wurde. +++

+++ In der Virtual Bundesliga sind unsere eFootballer am Dienstagabend (9.2.) in der Nord-West-Division wieder doppelt im Einsatz. Zunächst geht's um 18 Uhr gegen Bayer Leverkusen, um 20:30 Uhr folgt zudem die Partie gegen Holstein Kiel. Sowohl unsere fünftplatzierten eFootballer (14 Spiele) als auch die sechstplatzierten Leverkusener und siebtplatzierten Kieler (je 15 Spiele) haben 62 Zähler auf dem Konto. Die Partie gegen Leverkusen könnt Ihr wie gewohnt live auf unserem Twitch-Kanal verfolgen, das Duell mit Kiel ist ein Featured Match und wird exklusiv auf dem Kanal der VBL übertragen. Auf das 2 vs. 2 müsst Ihr allerdings verzichten, weil die DFL entschieden hat aufgrund der Wetterlage nur die Einzelspiele austragen zu lassen.  Es sind wichtige Duelle im Kampf um die PlayOff-Plätze, alle Teams auf den Plätzen drei bis sechs der beiden Divisionen haben die Chance, sich über ein K.o.-Spiel für das Finale zu qualifizieren. Ende März treten die besten acht Clubs im VBL CC Finale gegeneinander an und ermitteln den Deutschen Club-Meister im eFootball. +++

+++ Toller Erfolg für unseren eFootballer Mustafa 'Musti' Cankal! Am vergangenen Wochenende lieferte Musti beim 3. Qualifier für den FUT Champions Cup eine überragende Leistung ab und qualifizierte sich für den FUT Champions Cup, der am Sonnabend (21.2.) und Sonntag (22.2.) ausgespielt wird. Beim Qualifier konnte sich 'Musti' auf der Xbox ohne Niederlage unter die Top3 Europas spielen. Bereits für den vergangenen FUT Champions Cup konnte sich unser eFootballer qualifizieren und am Ende den vierten Platz belegen. +++

Mustafa 'Musti' Cankal wird sich in knapp zwei Wochen erneut mit den besten eFootballern Europas messen. Viel Erfolg!

Mustafa 'Musti' Cankal wird sich in knapp zwei Wochen erneut mit den besten eFootballern Europas messen. Viel Erfolg!

(hb)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick