Zum Inhalt springen

Neues Trikot der Rabauken-Fussballschule

Die Campsaison der Rabauken-Fussballschule steht kurz vor der Tür und dementsprechend ist es an der Zeit, das neue Trikotset für das laufende Jahr 2018 zu präsentieren. Die Rabauken Frida und Tom sowie Robin Himmelmann und Jan-Philipp Kalla, die Paten der Fussballschule, schmissen sich dafür in den neuen Dress und machten sich einen netten Nachmittag im Millerntor-Stadion.

Jahr für Jahr stehen tausende Kids in ganz Deutschland mit Vorfreude gespickt in den Startlöchern, um die zahlreichen Fussballcamps der Rabauken zu besuchen. Bei nicht wenigen ist zusätzlich zum Kicken vor allem auch das jährlich wechselnde Trikotset wichtiger Bestandteil der aufregenden Tage in braun-weiß. 

Pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum der Fussballschule in diesem Jahr haben die Rabauken das Heft erstmals selbst in die Hand genommen und bringen Trikot, Hose und Stutzen auf komplett eigenem Wege in die Begrüßungsbeutel der Fussballcamps. Die Rabauken Frida und Tom sowie die Paten der Fussballschule Jan-Philipp Kalla und Robin Himmelmann haben sich zur angemessenen Präsentation in Schale geschmissen und waren dementsprechend die Ersten, die sich im diesjährigen Outfit zeigen konnten.

Jan-Philipp Kalla, Tom, Frida und Robin Himmelmann

Jan-Philipp Kalla, Tom, Frida und Robin Himmelmann

Die gepinselten Längsstreifen auf der Front sowie die Querstreifen auf den Ärmeln und den Stutzen greifen beim diesjährigen Dress die Spieltagsbemalung der Rabauken-Einlaufkinder auf, die sich bei jedem Spiel eigenwillig für das jeweilige Spiel vorbereiten. Zudem wird in der Innenseite des Kragens das Jubiläumsjahr der Rabauken gefeiert.

Auch die Rückseite, die vor allem durch Rabauken-Schriftzug und der jeweiligen Wunschnummer und des Wunschnamensschriftzug der Campteilnehmer geprägt ist, stellt sich in diesem Jahr komplett neu dar indem sich für eine dem gesamten Auftritt der Rabauken passenden Schrift entschieden wurde, die abermals die Herkunft aus dem Stadtteil unterstreicht.

Besonders erwähnenswert ist zudem, dass sich erstmal bewusst dafür entschieden wurde, jedes einzelne Trikot aus recyceltem Polyester zu produzieren, sodass durch die Ausstattung der Rabauken keinerlei neues Plastik in die Umwelt gerät und die Kids mit noch mehr Freude in ihre neuen Outfits schlüpfen können.

Bestens gerüstet kann es also in die schon bald startenden Camps direkt neben dem heimischen Millerntor-Stadion gehen. Einen Überblick über alle Termine sowie alle weiteren Infos zu den Fussballcamps der Rabauken findet Ihr hier: KLICK! 

 

(at)

Fotos: FC St. Pauli Rabauken

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin