{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Rabauken besuchen das Weihnachtsmärchen im St. Pauli Theater

Mittlerweile ist der Besuch bei unseren Nachbar*innen vom St. Pauli Theater fast schon eine Tradition zur Weihnachtszeit. In diesem Jahr konnten unsere Rabauken die Abenteuer von Tiger und Bär im Weihnachtsmärchen "Janosch - Komm, wir finden einen Schatz" bewundern.

Nachdem alle Rabauken am vergangenen Mittwoch (7.12.) vor dem Theater angekommen waren und ihre Tickets, trotz klirrender Kälte, tapfer in den Händen hielten, ging es auch schon direkt zur Aufführung. Sogar einige Elternteile ließen sich die Chance nicht entgehen und verfolgten mit ihren Rabauken zusammen die Vorstellung.

Was genau sich auf der Bühne abspielte hatte es in sich, denn der Tiger und der Bär machten sich auf die Suche nach Geld und Gold, um sich damit ihre großen Träume zu erfüllen. Doch weder die tratschende Gans, noch das hektische Huhn, der laute Löwe oder der Reiseesel Mallorca hatten zielführende Hinweise für sie. Als sie unverhofft doch zu Reichtum gelangten, machten sie jedoch Bekanntschaft mit dem Räuber Hablitzel. Schlussendlich war nichts mehr von dem Schatz übrig und der Tiger und der Bär fragten sich, ob Geld und Reichtum denn wirklich das größte Glück auf Erden sind.

Abgerundet wurde die facettenreiche Vorstellung mit einer Extraeinlage von Gesängen und Tänzen, wobei es keinen unserer Rabauken mehr auf den Sitzen hielt. Nach dem Ende der Vorstellung versammelten sich die Kinder, bekamen alle noch einen kleinen Weihnachtsmann und konnten mit vielen neuen Geschichten und einem leckeren Stück Schokolade die Heimreise antreten.

Die FC St. Pauli Rabauken bedanken sich bei dem St. Pauli Theater für die wundervolle Vorstellung und hoffen, bald wieder zu den Zuschauer*innen gehören zu dürfen!

Wenn Du jetzt auch unbedingt das Weihnachtsmärchen verfolgen möchtest, kannst Du Dir noch bis Mittwoch (22.12.) Tickets sichern!

 

(nw)

Fotos: Oliver Fantitsch, FC St. Pauli Rabauken

Anzeige

Congstar
DIIY