{} }
Zum Inhalt springen

Ryo Miyaichi: Kreuzbandriss im rechten Knie 

Was für ein Schock für Ryo Miyaichi: Der Offensivmann des FC St. Pauli hat sich am Mittwochvormittag bei einem Zweikampf im Training schwer am rechten Knie verletzt.

Die Untersuchungen bei Mannschaftsarzt Dr. Volker Carrero in der Endo-Reha-Klinik ergaben einen Riss des vorderen Kreuzbandes. Der japanische Offensivspieler wird voraussichtlich in der nächsten Woche beim Kreuzbandspezialisten Dr. Heinz-Jürgen Eichhorn operiert. Somit wird der 24-Jährige dem FC St. Pauli monatelang nicht zur Verfügung stehen.

"Es tut mir unglaublich leid für den Jungen. Das ist eine schwere Zeit für ihn und er braucht uns gerade jetzt. Der Club und vor allem wir als Mannschaft werden ihm helfen und ihn unterstützen, wo es nur geht, damit er diese Phase meistert. Wir wünschen ihm nur das Beste und glauben gemeinsam mit ihm daran, dass er wieder ganz gesund wird und es schafft, gestärkt zurückzukommen", sagte Cheftrainer Olaf Janßen, nachdem die Diagnose feststand.

 

(cp)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin