{} }
Zum Inhalt springen

Tageskartenverkauf zum Heimspiel gegen den FC Schalke 04

Zum Heimspiel gegen den FC Schalke 04 am Sonnabend (4.12., 20:30 Uhr) beginnen wir mit dem Tageskartenverkauf nach Stattfinden des neu angesetzten Spiels gegen den SV Sandhausen. Ab Freitag (26.11., ab 11 Uhr) startet der Vorverkauf für Mitglieder, ehe ab Montag (29.11., ab 11 Uhr) dann auch alle Bestandskund*innen auf Tickets zugreifen können. Die Inhaber*innen einer Dauerkarte oder Jahreskarten Steh Süd können ihre Karte wie zum Spiel gegen Sandhausen auch zum Spiel gegen Schalke nutzen. Wichtig: Jede*r Ticketnutzer*in muss geimpft oder genesen sein ("2G-Regelung"), ansonsten ist ein Stadionbesuch trotz gültiger Eintrittskarte nicht möglich!

GEPLANTE VERKAUFSPHASEN &
TICKET-ZWEITMARKT

Mitgliedervorverkauf – ab Freitag (26.11., ab 11 Uhr):

  • Vorkaufsrecht für Vereinsmitglieder auf bis zu zwei Sitzplatzkarten oder eine Stehplatzkarte
  • Mitgliedseintrittsdatum: Spätestens 31.8.2021
  • Mitglieder, die im Besitz einer Dauerkarte oder Jahreskarte Steh Süd sind, können eine weitere Sitzplatzkarte in dieser Phase erwerben.

Verkauf an Bestandskund*innen – ab Montag (29.11., ab 11 Uhr):

  • Alle Personen, die bereits einen Zugang zum Ticket Onlineshop besitzen und in der Vergangenheit (bis zum 12.11.2021) bei uns Tickets gekauft haben, gelten als Bestandskund*innen und können in dieser Verkaufsphase bis zu zwei Sitzplatzkarten oder eine Stehplatzkarte erwerben, sofern nach dem Mitgliedervorverkauf noch Tickets verfügbar sind.

Aufgrund der zu erwartenden hohen Nachfrage ist kein freier Verkauf geplant.

Ticket-Zweitmarkt - Geöffnet bis Sonnabend (4.12., 18 Uhr):

  • Ausschließlich für Mitglieder, Bestandskund*innen, Inhaber*innen von Dauer- und Jahreskarten. Es ist keine Neuregistrierung möglich.

Sollten Verkaufsphasen nicht stattfinden, weil keine Tickets mehr verfügbar sind, informieren wir darüber auf der Homepage und in den sozialen Medien.

__________

BESTELLWEGE

Über den Ticket-Onlineshop! Erst nach einer erfolgreichen Anmeldung mit den bekannten Zugangsdaten ist das Spiel für alle Mitglieder und Bestandskund*innen innerhalb der jeweiligen Verkaufsphase sichtbar und Tickets buchbar. Wer als Mitglied erst nach Veröffentlichung dieser News Zugangsdaten beim Servicecenter anfragt, muss damit rechnen, diese erst im Nachgang der Verkaufsphase zu erhalten. Wer das Passwort zur Anmeldung vergessen hat, kann die "Passwort-vergessen"-Funktion im Ticket Onlineshop nutzen und dieses zurücksetzen lassen.

Über die Ticket-Hotline unter 0 18 06 - 99 77 19 (0,20 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz; max. 0,60 € pro Anruf aus dem dt. Mobilfunk).

Aufgrund von längeren Wartezeiten an der Hotline empfehlen wir den Ticketverkauf online durchzuführen.

Der Vorverkauf findet ausschließlich online und telefonisch statt. Am Spieltag selbst wird es keine Tageskasse vor Ort geben.

__________

TICKET-ZWEITMARKT

Der offizielle Ticket-Zweitmarkt ist im Ticket-Onlineshop integriert.

Ticketinteressierte, die in den Verkaufsphasen kein Ticket erwerben konnten, können noch bis Sonnabend (4.12., 18 Uhr) je nach Angebot über den Ticket-Zweitmarkt Tickets zu fairen und vom Verein festgelegten Preisen kaufen. Inhaber*innen von Dauer- oder Jahreskarten als auch von Tageskarten können ihr Ticket über den Ticket-Onlineshop freigeben und somit anderen Fans die Möglichkeit zum Besuch des Spieles bieten. Zweitmarkt-Tickets sind als solche im Ticket-Onlineshop ausgewiesen.

Zum Spiel gegen Schalke können ausschließlich bereits registrierte Fans (Mitglieder, Bestandskund*innen sowie Inhaber*innen von Dauer- und Jahreskarten) Zweitmarkt-Tickets erwerben. Eine Neuanmeldung ist nicht möglich und im Ticket Onlineshop deaktiviert.

__________

INKLUSIVE TICKETS

Alle Fans, die sich für einen barrierefreien Sitzplatz, ein Rollstuhlfahrer*innenticket oder eine Hörplatzkarte interessieren und keine Dauerkarte in den entsprechenden Bereichen besitzen, können sich ab sofort und bis einschließlich Sonntag (28.11.) per E-Mail an inklusivetickets@fcstpauli.com für ein Ticket bewerben. Bis spätestens Mittwoch (1.12.) erfolgt die Auswertung und Vergabe der Tickets. Die Vergabe erfolgt anhand von Kriterien, vergleichbar zu oben genannten Verkaufsphasen.

__________

2G-VERANSTALTUNG / AUSNAHME KINDER UND JUGENDLICHE

Zum Besuch des Spiels gilt die 2G-Regel. Die Ticketnutzung ist demnach nur und ausschließlich für Personen möglich, die einen Impfnachweis oder den Nachweis der Genesung beim Stadionbesuch erbringen können.

Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 7 und 18 Jahren, die bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vollständig geimpft sind, bzw. sich aus Altersgründen nicht impfen lassen konnten, sind von der Regelung übergangsweise ausgenommen und können ohne Nachweis von Impfung/Genesung mit einer erworbenen Karte das Spiel besuchen. Dabei müssen die Kinder und Jugendlichen beim Einlass die Bescheinigung der Schule oder einen maximal 24 Stunden alten Negativtest vorzeigen. In den Ferien müssen Schülerinnen und Schüler einen Negativtest vorweisen.

Kinder unter 7 Jahren benötigen keinen Nachweis eines Testes, aber derzeit ein eigenes Ticket. Es wird keine Schoßkarten geben.

__________

TICKETWEITERGABE / UMPERSONALISIERUNG

Für Veranstaltungen in Hamburg gilt weiterhin, dass Eintrittskarten personalisiert sein müssen. Die Personalisierung erfolgt beim Ticketkauf, wo die relevanten Daten erfasst werden. Auf den Tickets wird dann der Name aufgedruckt, bei Hartplastikkarten und print@home-Tickets auf der Vorderseite, bei Mobile Tickets auf der zweiten Seite. 

Im Verhinderungsfall möchten wir es möglich machen, dass Tickets (sowohl Tageskarten als auch Dauerkarten und Jahreskarten) weitergegeben werden können. Die Ticketweitergabe bedarf einer Umpersonalisierung, die über dieses Online-Formular durchgeführt werden kann! Zum Spiel gegen Schalke ist dies ab Freitag (26.11.) möglich.

Sofern ein Ticket nicht selbst genutzt wird, bitten wir darum, die Eintrittskarte auf diesem Wege umzupersonalisieren. Bis auf Weiteres verzichten wir am Einlass auf die Namenskontrolle auf dem Ticket, die Änderungsangabe wird aber dennoch benötigt, damit im Falle eines Corona-Falls am Spieltag die Daten vorliegen und die Nachverfolgung seitens der Behörden erfolgen kann. 

__________

AUFWERTUNGEN

Ab Montag (29.11.) wird es möglich sein, die Aufwertungen zum Spiel gegen Schalke 04 über diesen Ticket-Onlineshop zu erwerben. Wer also in dem Besitz einer ermäßigten Karte ist, aber nicht ermäßigungsberechtigt ist, kann diese durch den zusätzlichen Erwerb einer Aufwertungskarte nutzen. Am Stadioneinlass sind dann sowohl das originäre Ticket als auch die ausgedruckte Aufwertung vorzuzeigen. Da die Kassenschalter aktuell (und auch am Spieltag) geschlossen sind, ist der Kauf ausschließlich online möglich.

__________

SCHOßKARTEN / SCHIEDSRICHTERKARTEN

Zum Spiel gegen den FC Schalke 04 können wir leider noch keine Schoßkarten anbieten. Wer eine weitere Karte für ein Kind erwerben möchte, muss demnach über den Tageskartenverkauf gehen.

Auch Schiedsrichterkarten werden zu diesem Spiel noch nicht wieder angeboten.

__________

VIP-TICKETS

Ab dem Spiel gegen Sandhausen sind die derzeit im Versand befindlichen haptischen VIP-Dauerkarten wieder gültig und damit auch zum Spiel gegen Schalke 04. Für VIP-Dauerkarteninhaber*innen wird es eine zusätzliche Vorverkaufsphase auf VIP-Tageskarten geben, ehe diese restlichen Tickets ab Donnerstag (25.11.) in einem freien Verkauf über den VIP-Ticket Onlineshop zu erwerben sind.

__________

HYGIENEBESTIMMUNGEN / ZUTRITTSBEDINGUNGEN

Hier sind die Hygienebestimmungen des FC St. Pauli einsehbar, die mit Kauf der Tageskarte bzw. bei Zutritt zur Veranstaltung akzeptiert werden müssen.

Zutritt zum Stadion erhält man nur mit einem Nachweis über eine vollständige Impfung (14 Tage nach der Zweitimpfung) oder eine Bestätigung zur Genesung nach einer COVID-19 Erkrankung (2G-Nachweise). Es wird ausschließlich geimpften oder genesenen Personen Zutritt zum Stadion gewährt. Wer ein gültiges Ticket besitzt, jedoch die Voraussetzungen nicht erfüllt, wird am Stadioneinlass abgewiesen. Der Name auf dem 2G-Nachweis und der Name auf dem Lichtbildausweis müssen identisch sein.

Weiterhin gilt:

  • Am Spieltag dürfen keine Krankheitssymptome (Husten, Fieber, Erkältung o.ä.) vorliegen.
  • Vor dem Stadion und in den Warteschlangen, ist ein medizinischer M-N-S (Mund-Nase-Schutz) zu tragen.
  • Auch im Stadion gilt die Maskenpflicht. Außer am Platz selbst, dort kann der M-N-S abgenommen werden.
  • Der Verzehr von Getränken und Speisen ist nur am Platz möglich.
  • Der Aufenthalt in den Umläufen ist nicht gestattet.
  • Auf allgemeine Hygieneregeln achten und da wo möglich Abstand halten und Kontakte reduzieren.

Beim Kauf bitte berücksichtigen, dass sich die Zutrittsbedingungen noch verändern können, z.B. das ständige Tragen eines M-N-S auch auf den Plätzen selbst.

__________

KOMMUNIKATION

Die wichtigen Informationen zum Spieltag (z.B. zu Einlasszeiten und Nutzung der Eingänge) werden wir über eine entsprechende News bereitstellen, welche ein bis zwei Tage vor Stattfinden des Spiels auf unserer Homepage veröffentlicht wird. Zudem werden wir alle Ticketkäufer*innen parallel dazu per E-Mail informieren.

 

Euer Servicecenter 

 

Foto: Witters

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick