{} }
Zum Inhalt springen

Taskforce "Zukunft Profifußball" veröffentlicht Ergebnisbericht 

Am Mittwochmittag (3.2.) hat die von der Deutschen Fußball Liga (DFL) ins Leben gerufene Taskforce "Zukunft Profifußball" einen zusammenfassenden Ergebnisbericht veröffentlicht und diverse Handlungsempfehlungen für die DFL und die 36 Vereine der 1. Bundesliga und 2. Bundesliga aufgeführt und erläutert.

In drei Arbeitsgruppen hat sich die Taskforce "Zukunft Profifußball" mit 37 Expertinnen und Experten aus Sport, Gesellschaft, Wissenschaft, Politik und Wirtschaft zwischen Anfang Oktober und Ende Januar in jeweils drei Sitzungen pro Arbeitsgruppe in interdisziplinären Diskussionen ergebnisoffen mit bedeutenden Themen und Fragestellungen zur Zukunft des Profifußballs beschäftigt. Dabei wurden auf der Basis eines gemeinsamen Wertefundamentes Ansätze zu noch mehr gesellschaftlicher Verantwortung des Kulturguts Profifußball in Deutschland sowie zur Kostendisziplin und -transparenz auf nationaler und internationaler Ebene entwickelt. 

Zu den insgesamt 17 Handlungsempfehlungen gehören u.a. das grundsätzliche Bekenntnis zu Nachhaltigkeit im deutschen Profifußball, die Einrichtung einer Kommission Nachhaltigkeit und Verantwortung oder auch die Einberufung einer Arbeitsgruppe zur Stärkung wirtschaftlicher Stabilität von Profifußballclubsweiter die Gründung einer Kommission zur Intensivierung des Dialogs mit unterschiedlichsten Fangruppen und die Ausarbeitung von Kriterien für einen konstruktiven Club-Fan-Dialog. Auch die Förderung von Frauenfußball und die Förderung von Frauen im Fußball gehören zu den Handlungsempfehlungen. 

"Die Handlungsempfehlungen der Taskforce sind nur ein erster Schritt zu einem Koalitionspapier verschiedener Parteien, aus dem jetzt verbindliche Schritte erfolgen müssen. Einfach weiter so wird nicht möglich sein. Nun wird sich zeigen, wie engagiert die DFL ihre Rolle als vertrauenswürdiger, gesellschaftlicher Akteur wirklich angeht und wahrnehmen wird", so FCSP-Präsident Oke Göttlich zum Ergebnisbericht der Taskforce. 

Auf der Website der DFL ist der zusammenfassende Ergebnisbericht in voller Länge zu finden.

 

(hb)

Foto: DFL / Getty Images / Oliver Hardt

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's