{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Ticketinfos zum Heimspiel gegen den Hamburger SV

Am Freitag (13.8., 18:30 Uhr) findet unser zweites Heimspiel der Saison gegen den Hamburger SV am Millerntor statt. Wir planen mit einer Stadionauslastung, die mindestens so hoch sein wird wie zum ersten Spiel gegen Holstein Kiel. Die Bestätigung über die genaue Anzahl an Besucher*innen ist in finaler Abstimmung. Die Gestaltung der Ticketvergabe ist ähnlich wie bei dem ersten Verkauf zum Spiel gegen Holstein Kiel. Dauerkarten und Jahreskarten Steh Süd haben auch zum HSV-Spiel keine Gültigkeit und es wird wieder einen Tageskartenverkauf mit anschließender Erstattungsoption geben. Der Verkauf findet online und telefonisch statt und es werden ausschließlich Mobile Tickets bzw. print@home-Tickets angeboten. 

Update vom 7. August:

Das Spiel gegen den HSV ist ausverkauft. Alle Tageskarten (Steh- und Sitzplätze) für das Spiel wurden im Laufe des Sonnabends von den Inhaber*innen einer Dauerkarte oder Jahreskarte Steh Süd online gebucht. Damit entfallen die geplanten Vorverkaufsphasen für Inhaber*innen eines Saisonpakets und Auswärtsdauerkarte (Phase 2) und Mitglieder (Phase 3). Alle Ticketkäufer*innen erhalten im Laufe der Woche weitere Informationen zum Spiel vom Kartencenter.

__________  

GEPLANTE VERKAUFSPHASEN 

Anders als beim Spiel zuvor möchten wir bereits zum jetzigen Zeitpunkt die verschiedenen Verkaufsphasen terminlich bekannt geben: 

Phase 1: Sonnabend (7.8.) 10 Uhr bis Montag (9.8.) 18 Uhr:  
Vorkaufsrecht für Inhaber*innen einer Dauerkarte oder Jahreskarte Steh Süd 
Phase 2: Dienstag (10.8.) 10-18 Uhr:  
Vorkaufsrecht für Inhaber*innen eines Saisonpakets oder einer Auswärtsdauerkarte (ADK) der Saison 2019/20 
Phase 3: Mittwoch (11.8.) 10-18 Uhr:  
Vorkaufsrecht für Mitglieder (mit Eintrittsdatum bis 31.5.2021)  

Sollten Vorverkaufsphasen nicht stattfinden, weil das Spiel schon zuvor ausverkauft wurde, informieren wir darüber auf der Homepage und in den sozialen Medien. 

__________  

VERKAUFSINFORMATIONEN 

Die Tickets zum Spiel werden online und telefonisch nach dem Prinzip "First come, first serve" verkauft. Zum Spiel gegen Holstein Kiel hat das sehr gut geklappt, wenngleich wir beim Verkauf zum Derby von einer höheren Nachfrage ausgehen. 

Hier geht es zum Ticket-Onlineshop, wo das Spiel nach einer erfolgreichen Anmeldung für alle berechtigten Personen innerhalb der jeweiligen Verkaufsphase sichtbar ist und Tickets gebucht werden können. 

Wichtig: Nur Personen, die bis zum jetzigen Zeitpunkt Anmeldedaten für den Ticket-Onlineshop besitzen, können am Verkauf teilnehmen. Wer erst nach Veröffentlichung dieser News Zugangsdaten beim Servicecenter anfragt, muss damit rechnen, diese erst im Nachgang der Verkaufsphase zu erhalten.

Ticket-Hotline:  0 18 06 - 99 77 19  (0,20 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz; max. 0,60 € pro Anruf aus dem dt. Mobilfunk).  

Die Tickets zum Spiel kosten 15,- Euro im Sitzplatzbereich und 10,- Euro im Stehplatzbereich. Es gibt keine ermäßigten Tickets und auch keine Schoßkarten zu diesem Spiel. Es findet ausschließlich ein Vorverkauf statt. Am Spieltag selbst gibt es keine Tageskasse. 

Dauerkarteninhaber*innen, die ein Ticket im Rollstuhlfahrer*innen- oder Hörplatzbereich haben, wenden sich bitte per E-Mail an inklusivetickets@fcstpauli.com. Bitte bei der Anfrage den vollständigen Namen angeben und ob man entweder 1.) das Ticket online kaufen und per E-Mail zugesendet bekommen möchte oder ob man 2.) das Ticket am Stadion am Spieltag gegen Bezahlung abholen kann.  

Alle Besitzer*innen einer VIP-Dauerkarte wurden am Freitag (30.7.) vom Team der Vermarktung bezüglich eines Erstzugriffsrechts zum HSV-Spiel informiert. 

Es gelten die Zutrittsbedingungen und Einlasszeiten, die im Folgenden aufgeführt sind und allen Ticketkäufer*innen im Vorfeld des Spiels noch einmal gesondert per E-Mail zugesendet werden: 

__________ 

ZUTRITTSBEDINGUNGEN 

Beim Kaufprozess werden Name und Kontaktdaten des/der Ticketnutzer*in erfasst. Das Ticket ist demzufolge personalisiert. Eine nachträgliche Umschreibung nach Kauf des Tickets ist nur in Ausnahmefällen möglich. Der Name steht auf dem Ticket und entsprechend gibt es am Spieltag am Einlass neben der "GGG"-Kontrolle eine Ausweiskontrolle. 

Zutritt zum Stadion erhält man nur mit Nachweis eines negativen Corona-Schnelltests (Bürgertest max. 48 Stunden alt), einem Nachweis über eine vollständige Impfung (14 Tage nach der Zweitimpfung) oder eine Bestätigung zur Genesung nach einer COVID-19 Erkrankung (sog. "GGG"-Nachweise).

Es werden die Sitzplätze auf allen Tribünen geöffnet sein. Diese werden im "Schachbrettmuster" verkauft. Das bedeutet: Neben jedem Platz bleibt ein Platz frei und das Ganze von Reihe zu Reihe versetzt. Auch der Stehplatzbereich wird geöffnet. Alle Stehplatz-Tickets haben eine Angabe zu Reihe und Platz, welcher zwingend einzuhalten ist. Es gibt keine freie Platzwahl.  

Es gibt keinen Ausschank von alkoholischen Getränken. Besucher*innen in alkoholisiertem Zustand wird der Eintritt verwehrt. Außerdem dürfen am Spieltag keine Krankheitssymptome (Husten, Fieber, Erkältung o.ä.) vorliegen. Im Stadion ist, außer auf dem Platz selbst, ein medizinischer M-N-S (Mund-Nasen-Schutz) zu tragen. 

Beim Kauf ist bitte zu berücksichtigen, dass sich die Zutrittsbedingungen noch verändern können. Z.B. könnte das ständige Tragen eines M-N-S auch auf den Plätzen selbst vorgegeben sein. 

Hier sind die Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen des FC St. Pauli einsehbardie mit Kauf des Tickets bzw. bei Zutritt zur Veranstaltung akzeptiert werden müssen. 

EINLASSZEITEN 

Damit eine gleichmäßige Verteilung bei der Anreise und dem Stadionzutritt gewährleistet werden kann, gibt es unterschiedliche Einlassphasen. Die Zeiten sind abhängig von der gebuchten Reihe. Für das Heimspiel gegen den Hamburger SV gelten folgende Einlasszeiten:   

  • Steh- & Sitzplätze Reihe 1 bis 8 von 17 Uhr bis 17:25 Uhr 
  • Steh- & Sitzplätze Reihe 9 bis 16 von 17:25 Uhr bis 17:50 Uhr 
  • Steh- & Sitzplätze Reihe 17 bis 49 von 17:50 Uhr bis 18:15 Uhr 

__________ 

ANSPRUCH AUF ERSTATTUNG  

Die Dauerkarten und Jahreskarten Steh Süd haben zum Spiel gegen den HSV keine Gültigkeit. Alle Karteninhaber*innen haben einen anteiligen Erstattungsanspruch. Ab dem 1. September wird es dann wieder möglich sein, die Erstattung für die ersten beiden Heimspiele online über den hierfür eingerichteten Ticket-Onlineshop anzufordern. Alle Inhaber*innen einer lebenslangen Dauerkarte (LDK) erhalten die Erstattung des Kaufpreises des HSV-Tickets nach Rückmeldung per E-Mail an lebenslang@fcstpauli.com.   

 

Euer Servicecenter  

Foto: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
DIIY