{} }
Zum Inhalt springen

0:1 gegen den VfL Wolfsburg! Kein Lohn für starke U16 gegen den Tabellenführer

Mit einer starken Leistung hat sich die U16 des FC St. Pauli aus der Winterpause zurückgemeldet. Trotzdessen unterlagen die Kiezkicker dem Ligaprimus vom VfL Wolfsburg in der B-Junioren Regionalliga am Sonntag (25.2.) mit 0:1. Für die Niedersachsen erzielte Tom-Luca Winter den entscheidenden Treffer (49.).

Eine Leistung, die Mut macht, bei der aber am Ende nichts Zählbares herausspringt. Im Duell mit dem Tabellenführer der B-Junioren Regionalliga Nord vom VfL Wolfsburg haben die Kiezkicker eine starke Kür auf den Platz gezaubert. Den Boys in Brown gelang es häufig die Torfabrik der Liga vom eigenen Kasten fernzuhalten und sich selber Möglichkeiten zu kreieren. Am Ende machte jedoch die Auswertung dieser Chancen den Unterschied beim knappen 0:1 für die Niedersachsen aus.

Nach dem Seitenwechsel verloren die Boys in Brown nach eigenem Einwurf das Leder und die Wölfe schalteten schnell um. Schließlich verwandelte Tom-Luca Winter eine flache Hereingabe zum Treffer des Tages (49.). Die St. Paulianer kamen zwar immer wieder gefährlich vor den gegnerischen Kasten, doch brachten den Ball nicht im Netz unter oder verspielten Überzahlsituationen zu fahrlässig. Am Ende fehlte den Braun-Weißen der verdiente Lohn für einen tollen Auftritt, das Team nimmt aber auch viel Positives aus der Niederlage mit.

Cheftrainer Malte Schlichtkrull: „Da wäre heute mehr drin gewesen, weil wir uns mit dem Tabellenführer absolut auf Augenhöhe duelliert haben. Unter dem Strich hatten wir wohl sogar ein leichtes Chancenplus, doch haben uns für eine gute Leistung nicht belohnt. Die Jungs haben eine gute Mentalität gezeigt, auf der wir in den kommenden Wochen aufbauen können. Heute tut es aber noch ein etwas weh, nichts zählbares mitgenommen zu haben.“

 

FCSP U16

Petrelli - Voelcke, Jarchow (48. Jordanov), Lund, Wenzel (68. Wenzel), Vaz Baio (58. Saibou), Senghaas, Evren, Aslanidis, Hamidi, Grünewald

Cheftrainer: Malte Schlichtkrull

 

Tor: 0:1 Winter (49.)

SR: Arvid Maiwald 

Zuschauer: 63

 

(ms)

Foto: Stefan Groenveld 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's