{} }
Zum Inhalt springen

Rückrundenauftakt: U23 möchte Erfolge fortführen

Bei einer Begegnung weniger hat die U23 die Hinserie auf dem elften Platz abgeschlossen. Mit 24 Punkten sind die Braun-Weißen absolut im Soll und wollen am Sonnabend (26.11., 13 Uhr) weitere Zähler sammeln. Zum ersten Mal gastieren die Kiezkicker beim 1. FC Germania Egestorf-Langreder im Stadion an der Ammerke und möchten nicht mit leeren Händen die Heimreise antreten.

Was eine Hinrunde! Auch wenn das letzte Spiel gegen den VfV Hildesheim noch nachgeholt werden muss, steht schon jetzt fest, dass die U23 bislang eine überragende Runde gespielt hat. Cheftrainer Joachim Philipkowski hat es geschafft, aus einer jungen Mannschaft eine Einheit zu formen, die jedem Gegner der Regionalliga Nord trotzen kann. Zum Rückrundenauftakt geht es nun zum 1. FC Germania Egestorf-Langreder, gegen den die Braun-Weißen am ersten Spieltag einen 3:1-Erfolg einfuhren.

Klar ist aber auch, dass zu einer Spielzeit immer 34 Spiele gehören, um den Klassenerhalt einzutüten. Deswegen möchten sich die Boys in Brown nicht ausruhen und wollen in Barsinghausen weitere Zähler erfighten und damit auch wieder in die obere Tabellenhälfte stoßen. Beim letzten Auswärtsauftritt in Rehden war „Piepel“ trotz eines Dreiers (3:1) nicht vollends überzeugt von der Leistung seiner Schützlinge. Dementsprechend wird der Übungsleiter die verlängerte Vorbereitungszeit genutzt haben und seine Truppe gut eingeschworen haben.

Für den Aufsteiger ist hingegen jeder Zähler wichtig, um den Anschluss an das rettende Ufer nicht zu verlieren. Egestorf liegt mittlerweile vier Punkte hinter Eintracht Braunschweig II und wird alles daran setzen müssen, die Punkte in Barsinghausen zu behalten. Immerhin hat die Elf von Jan Zimmermann aber den Nachwuchs des VfL Wolfsburg und der Rothosen zu Hause bezwungen. Nach dem verlorenen Derby in der Vorwoche beim TSV Havelse (0:2) haben die Germanen mit Sicherheit noch Wut im Bauch und wollen sich die Zähler gegen die Piepel-Elf zurückholen.

Die U23 muss also, um die Serie von neun Begegnungen ohne Niederlage aufrechtzuerhalten, ihre Formstärke beweisen und ihr spielfreudiges Verlagerungsspiel auf das Feld bringen. Auch in der Rückrunde wollen die Kiezkicker da ansetzen, wo sie aufgehört haben und ihre Stärken weiterhin unter Beweis stellen. In den maximal noch drei Spielen bis zur Winterpause wollen die Braun-Weißen ihre gute Ausgangslage noch veredeln. Am Sonnabend geht`s damit in Barsinghausen los.

 

(ms)

Foto: Gabriel Gabrielides

 


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's