{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Weitere Corona-Verdachtsfälle – Training abgesagt

Aufgrund weiterer Corona-Verdachtsfälle im Kader und Umfeld der Lizenzmannschaft haben sich die Verantwortlichen beim FC St. Pauli entschieden, das Training am Wochenende abzusagen.

Nachdem mit Kapitän Philipp Ziereis bereits ein Kiezkicker das Spiel gegen den 1. FC Nürnberg Corona-bedingt verpasst hatte, ergaben die obligatorischen Schnelltests am Sonnabendmorgen (30.4.) weitere positive Befunde bei den Braun-Weißen. Vor diesem Hintergrund wurde die Entscheidung getroffen, dass als Vorsichtsmaßnahme zunächst kein Mannschaftstraining stattfindet. Die Bestätigung der vorläufigen Befunde mittels PCR-Test wird für Sonntag (1.5.) erwartet.

(hbü)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
DIIY