{} }
Zum Inhalt springen

Trikotastisch: Zeitreise zum Thema Bundesliga-Trikots im FCSP-Museum

Ein Abend für Sammler, Fans und Fußballromantiker: Am Donnerstag (16.8., ab 19:30 Uhr) präsentiert Autor Stefan Appenowitz im FC St. Pauli-Museum (Gegengerade Millerntor, rechts neben den Fanräumen) das erste und einzige Buch über Fußballtrikots der Bundesliga von 1963 bis heute. Mit dabei sind spannende Ehrengäste. Eintritt: freiwillige Spende.

Für die einen sind sie nur Arbeitskleidung, für die anderen begehrte Sammlerobjekte – Trikots sind der Stoff, aus dem Fußballträume sind. Sie werden millionenfach gekauft und sind das Bindeglied zwischen Vereinen und Fans.

Und sie transportieren Geschichten – Stefan Appenowitz will sie an diesem Abend erzählen, bei einer vereinsübergreifenden Zeitreise durch die Geschichte der Bundesliga und ihrer Trikots, vom klassischen Baumwollhemd bis zum heutigen „High-End“-Produkt.

Erstligareif: In diesen Trikots spielte der FC St. Pauli 1977/78 (rechts) und 1988/89 (links) im Fußball-Oberhaus. Fotos: Andrea Plagemann

Erstligareif: In diesen Trikots spielte der FC St. Pauli 1977/78 (rechts) und 1988/89 (links) im Fußball-Oberhaus. Fotos: Andrea Plagemann

Mit dabei sind spannende Gäste – z.B. der ehemalige Kiezkicker Thomas Meggle (Beiratsmitglied bei 1910 – Museum für den FC St. Pauli e.V.) dessen Trikot bei seinen Einsätzen selten sauber blieb, oder Bernd von Geldern, Geschäftsführer der FC St. Pauli Merchandising GmbH, der heute Trikots an den Fan bringt und der früher beim Ausrüster Do You Football auch für die Produktion der begehrten Stoffe verantwortlich war.

Auch zahlreiche Trikotsammler sind vor Ort, um ihre Trikots (vom FC St. Pauli und vielen anderen Vereinen) live zu präsentieren und ihre Geschichten zu erzählen. Was Emotionen auslöst, hat einen Wert – das wissen diese „Schatzsucher“ nur zu genau. Und wer weiß? Vielleicht inspiriert der Abend ja den oder die eine/n oder andere/n, noch einmal in den vergessenen Ecken der eigenen Wohnung zu stöbern.

Wer dabei Trikots und andere Schätze aus der Geschichte des FC St. Pauli-findet, die für die Nachwelt erhalten werden sollen, kann gern Kontakt zur Archiv-AG des FC St. Pauli-Museums aufnehmen – einfach vor Ort einen der Aktiven des Betreibervereins 1910 e.V. ansprechen oder eine E-Mail mit dem Betreff „Archiv“ schreiben an: info@1910-museum.de

_____

Stefan Appenowitz: Die Trikots der Bundesliga. Die Geschichte von 1963 bis heute, vom Baumwollhemd zum High-End-Produkt. Alles über Trikotwerbung, die Trikots der Vereine, Sammlerstücke und Kultobjekte. GeraMond Verlag 2018, 256 vierfarbige Seiten, 29,99 Euro. Das Buch ist im Buchhandel und vor Ort bei der Veranstaltung erhältlich.

 

Text: 1910 e.V. / cn

Fotos: Witters / Andrea Plagemann (Trikots)

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's