{} }
Zum Inhalt springen

Zimmer statt Straße – Sicherheit, Wärme und Erholungsphasen für Obdachlose

Fast ein Jahr ist es her, dass wir gemeinsam mit verschiedenen Organisationen der Fanszene unter dem Motto "Hotelzimmer für Obdachlose" zu einer Spendenaktion aufgerufen haben. Rund 70.000 Euro sind dabei zusammengekommen und haben vielen Obdachlosen ruhige Nächte und erholsame Tage in verschiedenen Hotelprojekten beschert.

 

Das Jahr ist schnell vergangen und viel ist passiert, dieses aber ist unverändert: Auch in unserem Viertel leben Menschen auf der Straße und sehen sich dort nicht nur Wind und Wetter, sondern auch der Pandemie ausgesetzt.

Das Winternotprogramm der Stadt ist für viele – trotz teilweise verbesserter Bedingungen – keine Alternative. Gerade die Geschwächten und Kranken benötigen eine Einzelunterbringung, die sie auch tagsüber nicht verlassen müssen, Verpflegung und Betreuung.

Deshalb bitten wir Euch – wohl wissend, dass die Pandemie auch für viele von euch finanzielle Einschnitte bedeutet – erneut um Eure Unterstützung. Bitte schaut, ob Ihr etwas Geld erübrigen könnt, damit wir die vor Ort agierenden Initiativen unterstützen und wenigstens einigen Menschen in Notlagen helfen können.

Wir freuen uns wirklich über jeden gespendeten Euro!

Hier die Kontodaten:

FC St. Pauli von 1910 e.V.
IBAN DE09 2005 0550 1282 1583 83
Hamburger Sparkasse
Betreff "Zimmer statt Straße"

 

(nc)

Fotos: Leben im Abseits e.V.

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick