{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Schwere Aufgabe zum Auftakt: U23 startet bei Phönix Lübeck

Während die 1. Runde des DFB-Pokals ausgetragen wird, startet die Regionalliga Nord wieder eingleisig in die Saison 2022/23. Unsere U23 ist am Sonntag (31.7., 14 Uhr) beim 1. FC Phönix Lübeck im Stadion Flugplatz zu Gast.

Nur sechs Spieler der Vorsaison, von denen zwei erst im Winter kamen, stehen noch im U23-Kader für die kommende Spielzeit. Im VIVA-Interview erklärte Carsten Rothenbach (Sportlicher Leiter U23), dass die Verantwortlichen in der Saisonanalyse zu dem Entschluss gekommen seien, dass ein Neustart notwendig ist.

Nach sechs Jahren unter Joachim Philipkowski tritt Elard Ostermann dessen Nachfolge an. Der 53-Jährige, der zuvor die U19 von Holstein Kiel erfolgreich trainierte, hat in der Vorbereitung viel mit seinem neuen Kader gearbeitet. Nach den Testspielen gegen Treubund Lüneburg (9:1), Kilia Kiel (3:2), Borussia Mönchengladbach II (2:5) und den SV Babelsberg 03 (2:3) steht nun der Ligastart vor der Tür.

Mit dem 1. Phönix Lübeck treten die St. Paulianer bei einem ambitionierten Gegner an, der sich über die Sommerpause namhaft verstärkt hat. "Das wird für uns zum Auftakt gleich eine Herausforderung gegen einen körperbetonten Gegner, der aber auch gute Fußballer hat", sagt Coach Ostermann. "Wir wollen trotzdem versuchen unser Spiel, das offensiv ausgelegt ist, durchzudrücken."

 

(ms)

Foto: Jan Kuppert

Anzeige

Congstar
DIIY